zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Pflanzenzüchtung

Anzeige

Horizon 2020: Biofabrik Tabakpflanze

Tabakpflanzen können mehr

Tabakpflanzen können viel mehr als der Ausgangsstoff für die Produktion gesundheitsschädlicher Zigaretten sein. Wissenschaftler haben vielversprechende neue Züchtungsmethoden entdeckt, die dazu genutzt werden könnten Tabakblätter in pflanzliche Biofabriken zu verwandeln. 

mehr...
Anzeige

Pflanzengenome

Mechanismus zur Verdoppelung entdeckt

Polyploidisierungen könnten Pflanzen die Anpassung etwa an den Klimawandel erleichtern. Die genaue Kenntnis der zugrundeliegenden Prozesse birgt außerdem große Potenziale für die Züchtung von Nutzpflanzen. Dazu untersucht ein Hamburger Forschungsverbund die Genomverdoppelungen im Rahmen der Hybridbildung, also der Kreuzung zweier Arten.

 

mehr...

Pflanzenzüchtung

Getreide, das der Dürre trotzt

Ein internationales Konsortium unter der Leitung des „International Crops Research Institute for the Semi-Arid Tropics“ hat unter Beteiligung eines Forschungsteams um den Systembiologen Wolfram Weckwerth (Universität Wien) das Genom der trockenresistenten Getreidepflanze Pennisetum glaucum (Perlhirse) sequenziert. Sie ist in der Lage, trotz großer Trockenheit und hohen Temperaturen bis zu 42 °C Erträge zu liefern.

mehr...

Pflanzenzüchtung

Neue Reissorte mit Beta-Karotin und Spurenelementen

An der ETH Zürich wurde eine neue Reissorte entwickelt, die in ihren Körnern nicht nur die Spurenelemente Eisen und Zink anreichert, sondern gleichzeitig auch Beta-Karotin als Vorstufe von Vitamin A erzeugt. Damit ließe sich der „versteckte Hunger“ in Entwicklungsländern wirkungsvoll eindämmen.

mehr...

Informationsportal

Genome Editing in der Landwirtschaft

Das interdisziplinäre Portal zu Genome Editing in der Landwirtschaft ist ab sofort verfügbar. Ziel des Portals ist es, den Besuchern der Seiten die Möglichkeit zu bieten, sich auf einer wissenschaftlichen Grundlage eine eigene Meinung zum Genome Editing in der Landwirtschaft zu bilden.

mehr...

Pflanzenzüchtung

ATP in Keimlingen sichtbar gemacht

Ein internationales Forscherteam unter Federführung der Universität Bonn zeigt an lebenden Keimlingen, wie sich ATP in den unterschiedlichen Pflanzenteilen verhält und welchen Einfluss Stress darauf hat. Die Ergebnisse könnten potenziell Hinweise für die Züchtung resistenterer Sorten geben.

 

mehr...