zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Reprogrammierung

Reprogrammierungskit STEMCCA

Induzierte pluripotente Stammzellen

Erzeugung, Charakterisierung und Verwendung

Induzierte pluripotente Stammzellen (iPS-Zellen) bergen ein enormes Potenzial für die Krankheitsforschung und die regenerative Medizin. Die traditionellen Methoden zur Erzeugung und Charakterisierung von iPS-Zellen aus adulten somatischen Zellen können jedoch zeitaufwendig und ineffizient sein. Im Folgenden wird eine neue Methode vorgestellt, die nicht mehr auf den Einsatz von mehreren verschiedenen Expressionsvektoren angewiesen ist.

mehr...
Anzeige