Solarmodule

Artikel und Hintergründe zum Thema

Neuer Dünnschicht-Photovoltaik-RekordPerowskit-CIGS-Tandem-Solarmodul mit Wirkungsgrad von 17,8 Prozent

Prototypen der Tandem-Solarmodule, bestehend aus einem semitransparenten Perowskit-Solarmodul (rechts/vorne) und einem CIGS-Solarmodul (links/hinten). (Bild: imec/ZSW/KIT)

Dünnschicht-Technologien könnten die Kosten für Solarmodule der nächsten Generation dramatisch senken. Ihre Herstellung ist günstig, aber insbesondere die Verbindung komplementärer Absorbermaterialien in einem Tandem-Solarmodul steigert die Wirkungsgrade.

…mehr
Photovoltaik: Solarmodule in Glas gebettet

PhotovoltaikSolarmodule in Glas gebettet

Organische Solarmodule haben gegenüber Silicium-Solarzellen Vorzüge. Ein Knackpunkt ist jedoch ihre kürzere Lebensdauer. Forscher arbeiten an einer vielversprechenden Lösung: Sie nutzen flexibles Glas als Trägersubstrat, wodurch die empfindlichen Bauteile besser geschützt sind.

…mehr

Solarmodule: weitere Informationen

Zum Thema Solarmodule haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige