Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Schwefel und Halogene simultan bestimmen

Histologie in 3DNeue Färbemethode ermöglicht Nano-CT-Aufnahmen von Gewebeproben

Prof. Franz Pfeiffer montiert eine Probe am Nano-CT-Gerät

Bislang werden Gewebeproben von Patienten für histologische Untersuchungen in dünne Scheiben geschnitten. Das könnte sich in Zukunft ändern: Ein interdisziplinäres Team TUM hat eine Färbemethode entwickelt, die es erlaubt, dreidimensionale Gewebeproben mit dem ebenfalls kürzlich an der TUM entwickelten Nano-CT-Gerät zu untersuchen.

…mehr

Combustion ICSchwefel und Halogene simultan bestimmen

Die Combustion IC von Metrohm kombiniert den thermischen Probenaufschluss mit der ionenchromatographischen Analyse in einem System. Dieses ermöglicht vollautomatisch die simultane Bestimmung der Halogene sowie des Schwefels in sämtlichen festen und flüssigen brennbaren Proben.

sep
sep
sep
sep
Combustion IC: Schwefel und Halogene simultan bestimmen

Die RoHS-Bestimmungen (Restriction of the use of certain hazardous substances in electrical and electronic equipment) etwa verlangen nach Techniken für eine effiziente Kontrolle von organischen Halogenverbindungen in einer Reihe vom Matrices. Viele dieser Proben sind nur schwer löslich und erfordern daher eine umfangreiche und zeitaufwendige Probenvorbereitung. Die Combustion IC kann diese Probleme lösen, denn sie ist eine effiziente Methode, welche die Probenvorbereitung und die anschließende Analyse in einem vollständig automatisierten Prozess kombiniert. Dazu werden die Proben in der Ofeneinheit unter Argon thermisch aufgeschlossen und anschließend mit Sauerstoff verbrannt. Die resultierenden gasförmigen Verbindungen gelangen in eine Absorptionslösung, welche in die Probenschleife eines 881 Compact IC überführt wird. Die Analyse wird von der MagIC-Net-Software gesteuert, die automatisch den Massenanteil des Schwefels und der Halogene in jeder Probe berechnet. Während ein Chromatogramm aufgenommen wird, läuft parallel bereits der Aufschluss der nächsten Probe.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Säurezahlbestimmung in Rohöl mit dem 859 Titrotherm Titrator von Metrohm.

Säurezahlbestimmung in RohölNeue Methode veröffentlicht

Die ASTM (American Society for Testing and Material) hat die Methode D8045 für die Bestimmung der Säurezahl (AN) in Rohöl und Erdölprodukte veröffentlicht. Die neue Methode beschreibt die thermometrische Titration und wurde von Branchenführern zusammen mit Metrohm und dem 859 Titrotherm Titrator entwickelt. 

…mehr
News: Neue Geschäftsleitungen bei METROHM Deutschland

NewsNeue Geschäftsleitungen bei METROHM Deutschland

Am 1. Januar 2013 übernahm Frank Rückle die Geschäftsführung der Firma Deutsche METROHM GmbH & Co. KG mit Sitz in Filderstadt. Er trat damit offiziell die Nachfolge von Dr. Hans-Jürgen Knabe an, der nach 22 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wurde.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Prof. Franz Pfeiffer montiert eine Probe am Nano-CT-Gerät

Histologie in 3DNeue Färbemethode ermöglicht Nano-CT-Aufnahmen von Gewebeproben

Bislang werden Gewebeproben von Patienten für histologische Untersuchungen in dünne Scheiben geschnitten. Das könnte sich in Zukunft ändern: Ein interdisziplinäres Team TUM hat eine Färbemethode entwickelt, die es erlaubt, dreidimensionale Gewebeproben mit dem ebenfalls kürzlich an der TUM entwickelten Nano-CT-Gerät zu untersuchen.

…mehr
Freestyle Xana von LCTech

Analytica 2018 – Halle A2 / Stand 400Automatisierte Probenaufreinigung für Umwelt-, Lebensmittel- und Wasseranalytik

LCTech präsentiert auf der analytica 2018 innovative Produkte und Lösungen rund um das Thema automatisierte Probenaufreinigung für die Bereiche PCB- und Dioxin-Analytik, Lebensmittel- und Futtermittel-Analytik und Wasseranalytik.

 

…mehr
Polarimeter-Serie MCP

Schnelle Integration in den WorkflowPolarimetrie ohne Limits

Anton Paar stellt seine neue Polarimeter-Serie MCP vor. Die Polarimeter bieten anwendungsspezifische Gerätekonfigurationen, z. B. verschiedene Wellenlängen, eine integrierte Kamera zur Visualisierung von Füllfehlern und vieles mehr.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung