Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Schnelles RFA-Handspektrometer

Histologie in 3DNeue Färbemethode ermöglicht Nano-CT-Aufnahmen von Gewebeproben

Prof. Franz Pfeiffer montiert eine Probe am Nano-CT-Gerät

Bislang werden Gewebeproben von Patienten für histologische Untersuchungen in dünne Scheiben geschnitten. Das könnte sich in Zukunft ändern: Ein interdisziplinäres Team TUM hat eine Färbemethode entwickelt, die es erlaubt, dreidimensionale Gewebeproben mit dem ebenfalls kürzlich an der TUM entwickelten Nano-CT-Gerät zu untersuchen.

…mehr

Handheld-RFA SPECTRO xSORTSchnelles RFA-Handspektrometer

Das neue RFA-Handspektrometer SPECTRO xSORT misst in nur 2 s zerstörungsfrei alle Elementgehalte einer Legierung und eignet sich insbesondere für die metallverarbeitende Industrie, den Metall- und Edelmetallhandel sowie für Chemieunternehmen, die regelmäßig den Zustand von Pipelines und Anlagenteilen kontrollieren müssen.

sep
sep
sep
sep
Handheld-RFA SPECTRO xSORT: Schnelles RFA-Handspektrometer

Herzstück des SPECTRO xSORT ist ein speziell entwickelter Silicium-Drift-Detektor (SDD). Dieser verarbeitet Signale etwa zehnmal schneller als die in Handheld-RFA-Geräten üblicherweise eingesetzten Silicium-Pin-Detektoren. Als Anregungsquelle kommt eine Kleinleistungsröntgenröhre mit 40 kV zum Einsatz. Damit ist das SPECTRO xSORT in der Lage, mit einem einzigen Messzyklus in 2 s bis zu 41 Elemente zwischen Magnesium und Thorium zu erfassen. Der SDD-Detektor ermöglicht zudem eine Identifizierung der leichten Elemente: Al, Mg, Si und P lassen sich ohne Helium-Spülung oder Vakuumpumpe unter Luft messen. Für die Unterscheidung von Aluminium- und Magnesiumlegierungen benötigt das Gerät nur 10 s.

Anzeige

Das Handheld-RFA arbeitet mit einer Universalkalibration, so dass der Anwender im Feld keine Einstellungen vornehmen muss. Er hält lediglich die Messöffnung des xSORT auf die Metallprobe und drückt den Starttaster. Die Gehalte werden sofort in Klartext auf dem Monitor des integrierten PDAs angezeigt. Akku und PDA sind stoßfest in das robuste Gehäuse integriert, eine Schutzhaube bewahrt das Gerät vor rauer Witterung. Damit Außeneinsätze nicht wegen leerer Batterien abgebrochen werden müssen, ist das xSORT mit langlebigen Akkus für 3,5 h Dauerbetrieb ausgerüstet. Zum Lieferumfang gehören zwei Akkus, so dass das xSORT stets einen ganzen Tag lang betriebsbereit ist.
Für eine sichere Handhabung verfügt das SPECTRO xSORT über einen automatischen Shutter, der das Messfenster verschließt und verhindert, dass Strahlung austritt und Schmutz ins Gerät eindringt.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Versuchsaufbau

LC/MS: Strukturzeichenprogramme im VergleichWie viele Mausklicks bis zur exakten Masse?

Es ist schon einige Jahre her, dass der Autor das letzte Mal 2D-Strukturzeichenprogramme verglichen hat. Damals hatte nur ein Software-Paket der großen Vier auf dem Markt die Elektronenmasse immer richtig berücksichtigt.

…mehr

Achema 2018 – Halle 11.1, C27TOC/TNb-Lösungen für prozessnahe Labore

Auf der Achema 2018 präsentiert Analytik Jena analytische Lösungen für gesamten organischen Kohlenstoff (TOC) und gesamten gebunden Stickstoff (TNb), mit denen prozess- und produktionsnahe Labore die Qualität und Quantität ihrer Analysen entscheidend steigern.

…mehr

Achema 2018 – Halle 5.1, Stand D89Fasersonde für Analytik in widriger Umgebung

Das Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik (IBMT) hat eine robuste Fasersonde für die Fluoreszenz-, Phosphoreszenz- und Raman-Analytik entwickelt.

…mehr
Analysegerät der Uvisel-Reihe von Horiba Scientific.

Achema 2018 - Halle A28, Stand 11.0Spektroskopisches Ellipsometer: Schnelle Messtechnik und gesteigerte Genauigkeit

Horiba Scientific hat die Markteinführung der neuesten Generation der modularen Modellreihe Uvisel angekündigt.

…mehr
Grafik zu Tandem-SIMS-Analysator

Tandem-SIMS-AnalysatorSimultane Erfassung von positiven und negativen Ionen

Hiden Analytical hat ein SIMS (Tandem-Sekundärionen-Massenspektrometer) mit FIB (Focused-Ion-Beam) zur simultanen Erfassung von Kationen und Anionen entwickelt.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung