HPLC-Säulensystem POPLink

Selektivität – die Lösung?

Bisher wurden zur Optimierung von HPLC-Trennungen verschiedene Wege eingeschlagen. Bei einigen wurde bevorzugt die stationäre Phase konstant gehalten und die Optimierung durch Änderung des pH-Wertes, des organischen Lösemittels bzw. der Temperatur vorgenommen. Andere dagegen versuchten es mit einem Gradienten auf mehreren unterschiedlichen Phasen und benutzten dann die beste Säule zur weiteren Optimierung der mobilen Phase. Natürlich gibt es dafür auch Computerprogramme. Meist sind diese Programme aber ungeeignet, eine Lösung zur Trennung von zwei oder mehreren Komponenten zu finden, die auf einer gewählten Säule nicht getrennt werden können.

Damit ist jetzt Schluss, denn es gibt völlig neue Wege in der HPLC-Methodenentwicklung: Bei der „Phase Optimized Liquid Chromatography“, kurz POPLC™ genannt, bleibt die mobile Phase gleich und es wird die stationäre Phase optimiert. Da die Retentionszeiten auf den stationären Phasen additiv sind, kann der Anwender durch Kombination von Säulensegmenten die Retention für jeden der Analyten festlegen. Häufig jedoch steht der Anwender vor dem Problem, die für sein Trennproblem notwendige Säulenlänge nicht zur Verfügung zu haben. Abhilfe schafft hier das POPLink-Säulensystem mit segmentierten Kartuschensäulen, bei dem Segmente der Längen 10, 20, 40, 60 und 80 mm zu einer beliebig langen oder kurzen Säule totvolumenfrei zusammengesetzt werden können. Jedes Säulensegment ist individuell getestet und wird mit einem Testchromatogramm ausgeliefert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ACHEMA

Alternative zu Kromasil C18

Kromasil C18 ist ein häufig verwendetes Füllmaterial, das vor allem im präparativen Bereich eingesetzt wird. Aber auch für analytische Methodenentwicklungen wird dieses Standardmaterial weltweit benutzt.

mehr...

HPLC-Säulen

Acetonitril einsparen

Acetonitril wird auf dem Weltmarkt knapp. Daher ist zu erwarten, dass die Preise dafür in 2009 erheblich ansteigen werden. Einige Labors erwägen deshalb, die mobilen Phasen in der Reversed-Phase-HPLC auf Methanol umzustellen.

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

mehr...
Anzeige

Marktübersicht

Partikelgrößenanalysatoren

Die Partikelgrößenanalyse dient der Charakterisierung und Klassifizierung von Sedimenten und Böden, aber auch in der Lebensmittelproduktion und -qualitätskontrolle kommt diese Analysenart zur Anwendung. Aktuell erhältliche Geräte und ihre...

mehr...
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite