Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Chromatographie> Acetonitril einsparen

HPLC-SäulenAcetonitril einsparen

Acetonitril wird auf dem Weltmarkt knapp. Daher ist zu erwarten, dass die Preise dafür in 2009 erheblich ansteigen werden. Einige Labors erwägen deshalb, die mobilen Phasen in der Reversed-Phase-HPLC auf Methanol umzustellen. Da sich die Selektivität der Trennung in vielen Fällen mit der Art des Lösemittels ändert, ist das nicht immer möglich.

sep
sep
sep
sep
HPLC-Säulen: Acetonitril einsparen

Ein einfacher Weg, Acetonitril zu sparen, ist, statt der üblichen ID 4,6- auf ID 3-mm-Säulen umzustellen. Dies ist ohne Modifikation der HPLC-Anlage möglich und spart 60 % Acetonitril. Lediglich der Fluss und die Injektionsmenge müssen um den Faktor der Quadrate der Innendurchmesser (im Beispiel (4,6/3,0)² = 2,35) reduziert werden, d.h.: Läuft eine HPLC-Trennung auf einer 250 mm langen Säule mit 4,6 mm ID bei einem Fluss von 1,5 ml/min und werden auf diese Säule 10 µl injiziert, so erhält man die gleiche Trennung, wenn man die ID 3-mm-Säule bei einem Fluss von 0,64 ml/min betreibt und 4,3 µl injiziert.
Noch mehr Acetonitril kann eingespart werden, wenn statt einer 250 mm langen Trennsäule, die mit 5-µm-Partikeln gefüllt ist, eine 150 mm lange Säule mit 3-µm-Teilchen verwendet wird. Dadurch verkürzt sich die Analysenzeit um 60 % und somit der Acetonitrilverbrauch ebenso.

Anzeige

Führt man beide Maßnahmen parallel durch, so lassen sich 75 % Acetonitril zur herkömmlichen Methode einsparen.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

ACHEMA: Alternative zu Kromasil C18

ACHEMAAlternative zu Kromasil C18

Kromasil C18 ist ein häufig verwendetes Füllmaterial, das vor allem im präparativen Bereich eingesetzt wird. Aber auch für analytische Methodenentwicklungen wird dieses Standardmaterial weltweit benutzt.

…mehr
HPLC-Software POPLC: Schnelle HPLC bei hoher Auflösung

HPLC-Software POPLCSchnelle HPLC bei hoher Auflösung

Häufig steht der Anwender vor dem Problem, die für sein Trennproblem notwendige Säulenlänge nicht zur Verfügung zu haben. Oft ist die verfügbare Säule zu lang oder zu kurz. Bleibt nur noch die zeitraubende und meist mit Trial and Error verbundene Suche nach der optimalen Säulenlänge.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Präparative Chromatographie: Alternative zu HPLC- und Flash-Säulen

Präparative ChromatographieAlternative zu HPLC- und Flash-Säulen

Die Firma Gilson hat ihr Programm an Chromatographie- und Aufreinigungssystemen um Zentrilfugalpartitions-Chromatographie-Säulen erweitert. Die Methode ist auch als CPC - Centrifugal Partition Chromatography oder Counter Current Chromatography (CCC) bekannt.

…mehr

Seminar: HPLC-MethodenentwicklungAnalyse therapeutischer Proteine

Dieser Kurs vermittelt umfangreiches Know-how zur Entwicklung von HPLC-Methoden zur Trennung therapeutischer Proteine. Er ist ein Treffpunkt für Methodenentwickler, die ihre Arbeit nach Quality by Design-(QbD-)Grundsätzen gestalten möchten.

 

…mehr
Downsizing der LC-Phasenpartikel: Das Großartige am Kleinen

Downsizing der LC-PhasenpartikelDas Großartige am Kleinen

Die moderne Ultra High Performance Liquid Chromatography UHPLC ermöglicht Drücke bis weit über 1000 bar und treibt damit die Entwicklung der Säulentechnologie in Richtung feinere Trennmaterialien voran.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung