Messwerterfassungsanlagen ALMEMO

Messwerte erfassen in rauer Industrieumgebung

Die vielfach bewährten ALMEMO® Messwerterfassungsanlagen der Firma AHLBORN gibt es jetzt auch in unverwüstlicher Industrieausführung. Im Gerätetyp ALMEMO® 5790 wurde die hochgenaue Messtechnik in einem robusten 233 x 121 x 300 mm Aluminiumgehäuse untergebracht und mit der Schutzart IP 65 versehen. Die Anschlüsse erfolgen an der Geräteunterseite über eine abnehmbare Bodenplatte und Kunststoff PGs mit Mehrfacheinsätzen. M4-Gewinde oder eine separate Aluwandhalterung sorgen für eine sichtbare Anbringung des Datenloggers vor Ort. Die Messdaten können über einen internen Datenspeicher oder über eine steckbare Multi-Media-Card gesichert und drahtlos oder per Kabel zur Auswertung an einen PC transferiert werden. Die Geräte sind mit beleuchtbarer Grafikanzeige und übersichtlicher Tastatur für eine Programmierung am Messplatz ausgestattet. Somit können Speicher- und Ausgabezyklen oder andere Messparameter wie Grenzwerte oder Alarme direkt am Messplatz eingegeben werden.

ALMEMO® 5790 ist als CPU Anlage für eine zeitgleiche Erfassung mehrerer Messstellen und als Standardanlage mit bis zu 29 Messeingängen erhältlich. Die Anzahl der Messkanäle lässt sich durch eine Vernetzung der Geräte erweitern.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite