Miniaturspektrometer-Familie Maya 2000

Miniaturspektrometer-Familie

Ocean Optics, führender Hersteller von Miniaturspektrometern, hat mit dem Maya 2000 eine neue Familie hochempfindlicher Back-Thinned 2D FFT-CCD-Spektrometer auf den Markt gebracht. Dank einer Quantenausbeute von mehr als 90 %, des großen dynamischen Bereichs und der ausgezeichneten UV-Sensitivität eignen sich das Maya 2000 und das Maya 2000-Pro besonders gut für UV-empfindliche Anwendungen mit schwachen Lichtintensitäten.

Das Maya verfügt gegenüber der -Pro Version über eine schnellere Auslesemöglichkeit, während die -Pro Version einen größeren dynamischen Bereich und ein besseres Signal-Rausch-Verhältnis besitzt. Beide Spektrometer haben eine Quantenausbeute von über 90 %, einen USB-2.0-Anschluss, 14 Gitteroptionen und eine optionale Sammellinse für eine größere Intensitätsausbeute und Streulichtreduktion. Spektrometer aus der Maya-2000-Serie sind ideal für intensitätsschwache Applikationen wie Fluoreszenz, DNS-Sequenzierung und Ramanspektroskopie.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Marktübersicht

TOC-Analysatoren

Gerade in der Umweltanalytik ein wichtiger Parameter zur Beurteilung von Wässern, Böden oder auch Luft: TOC (Total organic carbon). Geräte für die TOC-Analyse und ihre technischen Merkmale sind hier in tabellarischer Übersicht zu finden.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO online lesen

Die März-Ausgabe ist da

Die März-Ausgabe der LABO ist erschienen - und liegt bereits in der Firma oder im Institut... Auch alle, die jetzt im Home-Office arbeiten, verpassen nichts: Sie können einfach ins E-Paper schauen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite