Solarzellen-Messsysteme

Messsysteme für Solarzellen

Elektrochemische Untersuchungsmethoden sind ein wichtiges Werkzeug, um die Kenngrößen von Solarzellen oder Solarzellenmaterialien zu bestimmen und zu optimieren. Das Unternehmen Metrohm bietet dazu Messsysteme an, die mit einer Vielzahl elektrochemischer Messtechniken arbeiten wie beispielsweise mit linearer Polarisation, Impedanzspektroskopie und Cyclovoltammetrie. Damit können wichtige Kenngrößen der Solarzelle oder des verwendeten Materials ermittelt werden. Die wichtigsten Kenngrößen sind dabei:
• Leerlaufspannung und Kurzschlussstromdichte.

  • I/U-Kennlinie mit Maximum Power Point.
  • Füllfaktor.
  • Elektronenlebensdauer.
  • Elektronendiffusionskoeffizient.
  • Wirkungsgrad.

Für Einsteiger im Bereich der Solarzellenentwicklung bietet Metrohm ein Gesamtpaket an, das Potentiostat, Impedanzmodul, Lichtquelle mit Steuereinheit, Software sowie einen dreitägigen Kurs zum Thema Elektrochemie beinhaltet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

EU-Projekt PECSYS

Solare Wasserstofferzeugung

Das HZB koordiniert ein EU-Projekt, das innerhalb von vier Jahren eine wirtschaftlich umsetzbare Technologie für die solare Wasserstofferzeugung entwickeln soll. Die Solarenergie wird dadurch in chemische Energie umgewandelt und im Brennstoff...

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...

Photovoltaik

Grundlage für neuartige Solarzellen

Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Grundlagen für einen völlig neuen Typus von Solarzellen entwickelt. Die neue Methode wandelt jenseits der herkömmlichen Wirkmechanismen Infrarotlicht in elektrische Energie um.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Plastiksolarzellen

Röntgenblick zeigt Verschleiß

Mit dem scharfen Röntgenblick von DESYs Forschungslichtquelle PETRA III haben Wissenschaftler der Technischen Universität München den Verschleiß von Plastiksolarzellen beobachtet. Die Untersuchung liefert einen Ansatz für eine verbesserte...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite