zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Auch für Liquid-Handling-Plattformen

MTPs mit Glaseinsätzen

Hirschmann-plates bringen das langjährige Know-how der Firma Hirschmann für Präzisions-Glaskapillaren auch beim High Throughput Screening zum Einsatz. Als Einmal-Mikrotiterplatten aus Kunststoff mit Glaseinsätzen kombinieren sie die Vorteile der Kunststoffplatten mit den Vorteilen von Glas.

Als Einmal-Mikrotiterplatten aus Kunststoff mit Glaseinsätzen kombinieren sie die Vorteile der Kunststoffplatten mit den Vorteilen von Glas.

Hirschmann-plates weisen Normmaß und ein geringeres Gewicht auf als Vollglasplatten. Dabei sind die Glaseinsätze hochrein und chemisch inert. Die 384er- und 1536er-Platten lassen sich sehr gut temperieren, da die Wände der Kavitäten nahezu ganz umspült werden können.

Mit Hirschmann-plates aus Aluminium wird das Einsatzspektrum erweitert. Die Glaseinsätze sind einzeln entnehmbar (Glaseinsätze 96 oder 384).

Hirschmann-plates aus Kunststoff sind mit fest fixierten Glaseinsätzen (96 - 384 - 1536) oder einzeln entnehmbaren Glaseinsätzen (96 - 384) im Programm.

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikroplatten-Pipette

Manuell, aber mit Servomotor

Die Viaflo 96/384 Mikroplatten-Pipetten wurden für  Anwendungen  wie ELISA, PCR, Nukleinsäure- und Proteinextraktion entwickelt und optimiert. Mit ihrer intuitiven manuellen Bedienung erlauben diese Systeme die Übertragung ganzer Platten in einem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Firmenportraits

Eppendorf

Die Eppendorf AG ist ein führendes Unternehmen der Life Sciences und entwickelt und vertreibt Geräte, Verbrauchsartikel und Services für Liquid Handling, Sample Handling und Cell Handling zum Einsatz in Laboren weltweit.

mehr...