Fluorierte Ablasshähne aus PE/PP

Für Kanister- und Fassgewinde

Fluorierte Ablasshähne (Auslaufhähne) aus PE/PP für Kanister und Fässer ermöglichen einfaches, sauberes und schnelles Umfüllen von Flüssigkeiten ohne Gluckern. Die Fluorierung der Auslaufhähne aus PE/PP erzeugt eine nanofeine FKW-Schicht auf der Hahn-Oberfläche, die nahezu die Chemikalienbeständigkeit von polymeren FKW-Werkstoffen erreicht. Die Temperaturbeständigkeit (ca. -10…+50 °C) und die mechanischen Eigenschaften der Ausgangswerkstoffe PE und PP werden durch die Fluorierung nicht verändert.

Der abgeschrägte Auslauf lässt sich bequem auch in enge Gewindehälse einführen (z.B. Spritzflaschen) und ermöglicht besonders einfaches und vor allem sauberes, zentriertes Abfüllen von Flüssigkeiten. Die sehr guten Auslaufeigenschaften basieren auf dem patentierten Belüftungssystem. Dadurch erreichen Auslaufhähne eine Durchflussrate von >1,5 l/min bei Typ FH 12 und >5 l/min bei Typ FH 19.

Eine Übersicht der lieferbaren Hähne findet man unter http://bit.ly/14e1V8a.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

12 MP IDS-Kameras für Labor & Medizin

Perfektes Ergebnis selbst bei schwachen Lichtverhältnissen: IDS integriert den hochauflösenden 12 MP Sensor IMX226 von SONY in die nur 29 x 29 x 29 mm großen uEye CP-Kameras. Die neuen Modelle mit GigE- bzw. USB3-Schnittstelle bieten den bewährten Vision-Standard und sind ab Mai 2019 verfügbar.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite