Finnpipette-Novus-Reihe

Mit beleuchtetem Display

Thermo Fisher Scientific hat mit der Einführung eines beleuchteten Displays eine Weiterentwicklung seiner Thermo Scientific Finnpipette®-Novus-Reihe bekannt gegeben. Die Finnpipette Novus ist die erste elektronische Pipette, die über diese neue Funktion verfügt. Durch die Beseitigung von Umgebungslichtreflexionen und die Verbesserung des Kontrasts bei unzureichenden Lichtverhältnissen, wie beispielsweise in Sicherheitswerkbänken oder unter Abzugshauben, stellt das integrierte beleuchtete Display sicher, dass die Digitalanzeige klarer und besser lesbar ist als je zuvor.

Die Finnpipette-Novus-Reihe umfasst Pipetten, die einfache Handhabung, Komfort und Funktionalität in einem ergonomischen Design vereinen. Die Kraftanstrengung für den Anwender ist auf ein Minimum reduziert und der Benutzer kann länger ohne Ermüdungserscheinungen arbeiten. Auch das Risiko eines RSI-Syndroms, das beim manuellen Pipettieren häufig auftritt, wird so verringert.

Die Finnpipette Novus bietet die Auswahl zwischen 10 verschiedenen Pipettierfunktionen und 9 Pipettiergeschwindigkeiten. Mit dem textgeführten grafischen Display und der einfachen Tastenanordnung sind alle Funktionen schnell und einfach einstellbar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automationsspitzen

Über 300 Automationsspitzen

Thermo Scientific Automationsspitzen sind für nahezu alle Liquid-Handling-Workstations verschiedenster Hersteller erhältlich. Die passgenauen Spitzen stehen für höchste Präzision, außerordentliche Linearität und geringe Variationskoeffizienten.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Automatisiertes Liquid Handling

Modulares System

Das System Lambda Omnicoll kann für Liquid-Handling-Prozesse in unterschiedlichen Anwendungen als Fraktions- oder Probensammler eingesetzt werden: zum Befüllen von Gefäßen, Mikrotiterplatten, Reagenzgläsern, Zentrifugalröhrchen, Flaschen und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ein risikobasierter Ansatz

Pipettenleistung überprüfen

Für eine gleichbleibende Qualität und Genauigkeit von Pipettiervolumina müssen Pipetten regelmäßig geprüft und kalibriert werden. Ggf. könnten Maßnahmen hierzu und deren Häufigkeit bezogen auf die jeweilige Anwendung risikobasiert bewertet und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite