IdentiQuik-SMC-Kupplungsserie

Subminiatur-Kupplung mit RFID

Die neue IdentiQuik-SMC-Kupplungsserie stellt eine hochwertige und zuverlässige Alternative zu Luer-Fittings dar und ermöglicht dem Anwender die elektronische Überprüfung der Verbindungen dank RFID-Technik. Noch bevor die endgültige Verbindung zwischen Kupplung und Stecker zustande kommt, werden automatisch Produktdaten zwischen den IdentiQuik-Kupplungshälften ausgetauscht. Auf diese Weise kann die Anlage den Gerätetyp oder das Verbindungsmedium und seine Charakteristika elektronisch identifizieren. Die neuen IdentiQuik-SMC-Kupplungen sind deshalb ideal für kritische Anwendungen wie beispielsweise Schlauchsets für analytische Instrumente, Blutdruckmanschetten, Operationsausrüstungen oder Blutanalysegeräte.

Die SMC wird aus Acetal oder Polypropylen hergestellt und mit Schlauchtüllen für die Schlauchinnendurchmesser 1,6, 3,0 und 3,2 mm geliefert. Die IdentiQuik-SMC-Kupplungen mit RFID werden mit und ohne Absperrung als Inline-Kupplung oder -Stecker angeboten und verfügen über eine sichere Bajonettverriegelung. Die Kupplungen arbeiten in einem Druckbereich bis 8,3 bar und bei Temperaturen von –40...82 °C (Acetal) beziehungsweise von 0...82 °C (Polypropylen).

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Liquid-Handling

Mikrobiologische Arbeitsprozesse optimiert

Forscher der Universität Zürich optimieren ihre experimentellen mikrobiologischen Arbeitsprozesse mit der elektronischen Mehrkanalpipette Viaflo 96/384 des Schweizer Herstellers Integra. Alexandre Figueiredo, Doktorand an der Fakultät für Pflanzen-...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite