Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Dosier- und Vakuumtechnik> Garantierte Zuverlässigkeit beim Pipettieren

Pipette Pipet-LiteGarantierte Zuverlässigkeit beim Pipettieren

Frage: Lassen sich müde Hände beim Pipettieren im Vorhinein vermeiden? Ja, wenn eine Pipette mit Magnetunterstützung die Probenaufnahme- und Abgabekräfte drastisch verringert, dann treten hohe Pipettierkräfte und damit Ermüdungserscheinungen erst gar nicht auf.

sep
sep
sep
sep
Pipette Pipet-Lite: Garantierte Zuverlässigkeit  beim Pipettieren

Die Pipet-Lite von Rainin ist so eine Pipette, wo erst gar keine hohen Federkräfte dank der Magnetunterstützung entstehen. Dabei gibt es die Möglichkeit, entweder zylindrische LTS-Spitzen mit einer Kraftreduktion von 70 % oder mit herkömmlichem konischen Schaft-/Spitzendesign mit einer durchschnittlichen Kraftreduktion von 30 % zu wählen – je nach Bedürfnis beim Pipettieren. So spürt der Anwender auch deutlich die Nullstellung. Gleiches gilt beim Spitzenabwurf, wo ein integrierter Stoßdämpfer die Belastung für den Daumen verringert. Die LTS-Spitzen sind dünnwandig mit gut definiertem Dichtungsbereich und taktilem Anschlag. Dadurch lässt sich genau feststellen, wann die Spitze dicht sitzt. „Festklemmen“ oder „Einklopfen“ der Spitze auf den Schaft – damit ist jetzt Schluss.
Um alle diese Vorteile – als garantierte Zuverlässigkeit beim Pipettieren – dem Anwender als Standard-Paket mitzugeben, wird ein Rundum-Service für die Pipet-Lite direkt vor Ort oder bei Mettler Toledo im Kalibrierlabor angeboten. So kann der ServiceXXL die Wartung und Leistungsprüfung der Pipet-Lite bequem, schnell und wirtschaftlich durchführen. Der On-Site-Service bietet vor Ort eine Reduzierung der Ausfallzeiten auf ein Minimum und den Wegfall des logistischen Aufwands für das Einsenden der Pipetten. Wer ganz auf der sicheren Seite bleiben will, wählt das Advanced GxP Paket, also von der zertifizierten Kalibrierung bis zur Gewährleistung der höchsten Zuverlässigkeit sowie einer zertifizierten Genauigkeit und Präzision der Pipetten sowie einer GxP-Dokumentation mit nachweisbaren Resultaten.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Wägeplattformen PBK9 und PFK9

WägeplattformenPräzision in Ex-Bereichen

Die neuen Wägeplattformen PBK9 und PFK9 von Mettler Toledo bieten ein Höchstmaß an Präzision in industriellen Prozessen. Ab sofort sind diese Präzisionsplattformen für den Einsatz in Ex-Bereichen zugelassen.

…mehr
News: Innvoationspreis für Mettler Toledo

NewsInnvoationspreis für Mettler Toledo

Das weltweit agierende Unternehmen für Mess- und Wägetechnik, Mettler Toledo, wurde auf der diesjährigen POWTECH in Nürnberg mit einem Award für seine Innovationskraft ausgezeichnet. Diese Messe ist Europas wichtigster Treffpunkt für Verfahrenstechniker, Prozessingenieure, Produktionsleiter und Wissenschaftler.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Messestand Lewa

Baukastenprinzip für VielfaltMembrandosierpumpen-Serie um neue Leistungsgröße erweitert

Lewa hat seine Ecoflow-Serie zur Dosierung unterschiedlichster Flüssigkeiten um eine weitere Leistungsgröße ergänzt und präsentiert diese auf der Achema 2018.

…mehr

Automatisiertes PipettierenIntegra verlost einen Pipettierroboter

Integra bietet Wissenschaftlern die Chance einen eigenen Assist-Plus-Pipettierroboter, inklusive eines Starterpakets mit Pipetten und Pipettenspitzen, zu gewinnen. 

…mehr

Achema 2018 – Halle 4.1, Stand N7Pipettenspitzen speziell für viskose Flüssigkeiten

Um Blutmoleküle möglichst schonend zu behandeln und Zellstrukturen beim Pipettieren nicht zu zerstören, bietet Ritter Medical neue Wide-bore-Robotikspitzen an und stellt diese auf der Achema vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung