Schnellverschluss-Kupplungen SRC

Design eliminiert Falschverbindungen

Der neue SRC-Verbinder von Colder Products Company bietet nicht nur Medizinern eine neue Alternative: Einen Schlauchverbinder, der mögliche Falschverbindungen – wie bei Luer-Fittings möglich – eliminieren kann. Bei medizinischen Anwendungen können versehentlich Verbindungen entstehen, wenn z.B. ein Luftschlauch mit dem intravenösen Anschluss verwechselt oder am falschen Gerät angeschlossen wird. Das kann für den Patientien extrem gefährlich sein, wenn nicht sogar tödlich. Deshalb ist der SRC-Verbinder eine empfehlenswerte Wahl für eine große Auswahl von flüssigen Medien und Gasanwendungen, wie Blut oder Körperflüssigkeiten sowie bei Luft betriebenen Geräten.

„Die SRC ist ein sicherer Verbinder mit kleiner Nennweite für medizinische Schlauchanwendungen”, erklärt Jim Brown, Bereichsleiter Medizin. „Die SRC-Kupplung verhindert nicht nur mögliche gefährliche Falschverbindungen von Schläuchen mit Luer-Fittings, sie hat auch ein sicheres Tastendesign. Das Rotieren des Schlauches ist möglich, so dass ein versehentliches Trennen oder Abknicken von Schläuchen vermieden werden kann.”

Das intuitive Design ist einfach zu bedienen und ein hörbarer „Klick” gewährleistet eine sichere, leckagefreie Verbindung. Um die Schläuche zu koppeln, müssen die beiden Verbindungshälften nicht ineinander gedreht werden. Anwender drücken diese einfach zusammen und haben eine eindeutige und sichere Verbindung.

Anzeige

Der SRC-Konnektor hat eine elastomere Dichtung. In die Kupplung integriert, ermöglicht diese einen glatten und ebenen Durchflusspfad mit verbesserten Durchflusseigenschaften. Es gibt keine Vertiefung oder Hindernisse, in der sich Flüssigkeit absetzen kann.

Die Kupplung wurde entwickelt für 3,2 und 4,8 mm Schlauchinnendurchmesser und zeigt ein kompakteres Design als andere Schnellverschluss-Kupplungen. Die SRC wird aus Klasse VI, tierfreien Materialien hergestellt und ist mit EtO, Elektronen- & Gammastrahlen sterilisierbar.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

INTEGRA erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten

INTEGRA Biosciences erweitert die Produktfamilie der manuellen EVOLVE-Pipetten mit der Einführung einer neuen 16-Kanal-Pipette. Das neue Modell ist ergonomisch gestaltet, um die Produktivität zu steigern und die Handhabung durch den Benutzer zu verbessern, und ist in den Größen 10, 50 und 100 µl erhältlich.

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite