Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences

Vakuumpumpe V-710Leistungstarke Vakuumpumpe

Die neue Vakuumpumpe V-710 ist die leistungsstärkere Ausführung des im letzten Jahr vorgestellten Modells V-700. In Verbindung mit dem Vakuumcontroller V-850/V-855 wird durch innovative Einzelhubansteuerung ein hysterefreies und präzises Vakuum erreicht. Neben den Vakuumcontrollern für die unterschiedlichsten Anwendungen steht das Vakuummodul LabVac beim Einsatz der Vakuumpumpe als zentrale Vakuumquelle mit mehreren Verbrauchern zur Verfügung. Das Modul sorgt jederzeit für ein tiefes Vakuum und dafür, dass die Pumpe nur in Betrieb ist, wenn es notwendig ist.

sep
sep
sep
sep
Vakuumpumpe V-710: Leistungstarke Vakuumpumpe

Die neue Version ist eine chemikalienbeständige PTFE-Membranpumpe zur Förderung von Gasen und Dämpfen jeglicher Art. Mit einem Saugvermögen von 3,1 m3/h und einem Endvakuum unter 2 mbar ist sie für den Einsatz in unterschiedlichen Bereichen konzipiert. Die Pumpe kann überall dort eingesetzt werden, wo größere Saugleistungen und tiefes Endvakuum erforderlich sind. Ein integrierter Gasballast trocknet die Membranen bei Bedarf auch während des Betriebes und sorgt für ein konstant hohes Saugvolumen. Die 4 Membranen der V-710 sind durch die einzigartigen Glas/PEEK-Köpfe gut sichtbar. Der Anwender kann im laufenden Betrieb Verunreinigungen oder Feuchtigkeit schnell erkennen. Dank durchdachter Schallisolation mit Schalldämpfer, umschließenden Gehäuse und Massenausgleich ist die Pumpe extrem geräusch- und vibrationsarm. Die kompakte Konstruktion ermöglicht den platzsparenden Einsatz auf dem Labortisch sowie den Einbau in einem Laborschrank.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: BÜCHI Labortechnik: Wechsel in der Geschäftsführung

NewsBÜCHI Labortechnik: Wechsel in der Geschäftsführung

Frank Hartmann ist neuer Geschäftsführer bei der BÜCHI Labortechnik GmbH in Essen. Ab 1. Juli 2009 ist er für die geschäftlichen Aktivitäten in Deutschland und in den Niederlanden verantwortlich. Seit mehr als fünfzehn Jahren hat Frank Hartmann Erfahrung im Verkauf und Marketing von instrumenteller Analytik und Laborprodukten. Von den Anfängen bei KMF über Merck Eurolab bis zu VWR International hat er sich in unterschiedlichen Funktionen und Aufgaben zu einem ausgewiesenen Fachmann entwickelt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Umstellen auf das papierlose LaborAutomatisierte Dosierung von Pulvern und Flüssigkeiten

Mettler Toledo hat zur Analytica 2018 den Quantos vorgestellt: Damit lassen sich Pulver und Flüssigkeiten mit hoher Genauigkeit und Sicherheit bei reduzierter Mindesteinwaage automatisch dosieren. 

…mehr
Mit dem ViscoTip von Eppendorf zähe Flüssigkeiten pipettieren.

Liquid HandlingHochviskoses wie Collagen wird pipettierbar

Eppendorf präsentiert den ViscoTip für das dazugehörige Multipette-Instrument: Die Neuentwicklung soll zähe Flüssigkeiten, wie z.B. Collagen, bis zu 14.000 mPa*s präzise und schnell verarbeiten können. 

…mehr
Analytica 2018 – Halle A3, Stand 321: Freihändiges Mehrkanal-Pipettieren

Analytica 2018 – Halle A3, Stand 321Freihändiges Mehrkanal-Pipettieren

Mit dem neuen Pipettierroboter Assist Plus macht Integra automatisiertes Pipettieren für viele Labors zugänglich. Unter Verwendung von elektronischen Mehrkanalpipetten des Unternehmens ermöglicht dieses kompakte System Laborautomatisierung zu einem erschwinglichen Preis.

 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung