Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Dosier- und Vakuumtechnik>

Membrandosierpumpen-Serie um neue Leistungsgröße erweitert

Baukastenprinzip für VielfaltMembrandosierpumpen-Serie um neue Leistungsgröße erweitert

Lewa hat seine Ecoflow-Serie zur Dosierung unterschiedlichster Flüssigkeiten um eine weitere Leistungsgröße ergänzt und präsentiert diese auf der Achema 2018.

sep
sep
sep
sep
Messestand Lewa

Vielseitigkeit dank modularer Bauweise: Die Ecoflow-Serie der Lewa GmbH eignet sich zur Dosierung unterschiedlichster Flüssigkeiten ‒ selbst für gefährliche, toxische, abrasive, viskose oder kritische Fluide. Jetzt hat der deutsche Pumpenhersteller die Reihe um eine weitere Leistungsgröße ergänzt: Mit dem neuen Triebwerkstyp LDZ, welcher für eine hydraulische Leistung von 15 kW ausgelegt ist, soll die Lücke zwischen den Größen LDG – 6 kW – und LDH – 20 kW – geschlossen werden. Wie die anderen Typen der Baureihe lässt er sich als Einfach- oder Mehrfachtriebwerk einsetzen und dank Baukastenprinzip an kundenspezifische Anforderungen anpassen. So sind unter den fünf Pumpenkopfvarianten auch Ausführungen für die Verwendung in der Lebensmittel- beziehungsweise Pharmaindustrie erhältlich. Bei der Entwicklung wurde zudem darauf geachtet die Komponenten im Hinblick auf die Fertigungsprozesse zu optimieren, sodass die dadurch entstehenden Kostenvorteile auf den Kunden umgelegt werden können.

Anzeige

Auf der Achema stellt Lewa das neue Modell als Triplex-Ausführung mit drei unterschiedlichen Pumpenköpfen vor. Tiefere Einblicke werden dabei durch eine Augmented-Reality-Animation möglich, mit deren Hilfe das Innenleben der Pumpe sichtbar wird.

Der Geschäftsführer der Bereiche Vertrieb und Marketing bei Lewa wird gemeinsam mit seinem Team auf der Achema während des gesamten Messezeitraums vom 11. bis 15. Juni 2018 am Stand 8.0 C62 sein und für Gespräche zur Verfügung stehen. Im Anschluss an die Messe folgt der Verkaufsstart der neuen Leistungsgröße.

Achema: Halle C62, Stand 8.0

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Dosierpumpe mit neuem Triebwerkstyp (Bild: Lewa)

Achema 2018 – Halle 8.0, Stand C62Membrandosierpumpen-Serie erweitert

Lewa stellt zur Achema 2018 eine Dosierpumpe mit einem neuen Triebwerkstyp als Triplex-Ausführung mit drei unterschiedlichen Pumpenköpfen vor. 

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Automatisiertes PipettierenIntegra verlost einen Pipettierroboter

Integra bietet Wissenschaftlern die Chance einen eigenen Assist-Plus-Pipettierroboter, inklusive eines Starterpakets mit Pipetten und Pipettenspitzen, zu gewinnen. 

…mehr

Achema 2018 – Halle 4.1, Stand N7Pipettenspitzen speziell für viskose Flüssigkeiten

Um Blutmoleküle möglichst schonend zu behandeln und Zellstrukturen beim Pipettieren nicht zu zerstören, bietet Ritter Medical neue Wide-bore-Robotikspitzen an und stellt diese auf der Achema vor.

…mehr

Achema 2018 – Halle 4.1, Stand K49Interaktiv bedienbarer Vakuumregler

Vacuubrand demonstriert bei der Achema den interaktiv bedienbaren Controller Vacuu·Select®. Dieser bietet dem Nutzer für alle Vakuum-Prozesse im Labor ein Bedienkonzept, das sich eng an den gängigen Anwendungen und Arbeitsabläufen im Labor orientiert.

…mehr
Der Hochgeschwindigkeitsdispenser „Scorpion“ von Art Robbins Instruments wurde als Sonderversion für die Anwendung im Chemielabor optimiert. (Bild: Dunn Labortechnik)

Versuchsdurchsatz steigernHochgeschwindigkeitsdispenser für die Chemie

Der Hochgeschwindigkeitsdispenser „Scorpion“ von Art Robbins Instruments wurde als Sonderversion für die Anwendung im Chemielabor optimiert.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung