200-MS-Serie

Ionenfallen-Spektrometer für GC-MS

GC-MS wird für den Nachweis und die Charakterisierung von Verbindungen in der Klimaforschung, Toxikologie, Nahrungsmittelsicherheit und Landwirtschaft eingesetzt. Die neue 200-MS-Serie von Varian umfasst drei Instrumente (210-MS, 220-MS und 240-MS) sowohl für die Routineanalytik als auch für den anspruchsvollen Forschungsbereich.

Das 240-MS und das 220-MS werden mit Varians Hochleistungs-GC 450 ausgeliefert. Damit wird ein hoher Standard in der Analytik, verbunden mit individuellen Konfigurationsmöglichkeiten, sichergestellt. Das 240-MS bietet die höchste verfügbare „Full-Scan“-Empfindlichkeit. Verschiedene Ionisierungsmodi und die MS/MS-Scan-Optionen erlauben die korrekte Identifikation von Analyten im Spurenbereich.

Das 210-MS ist zusammen mit dem kompakten 431-GC ein Einstiegs-GC-MS-System speziell für Routine- und Hochdurchsatz-Laboratorien, die einen hohen Anspruch an Empfindlichkeit in der GC-MS stellen. Varian bietet als langjähriger Hersteller von Vakuumtechnik, Gaschromatographie und Massenspektrometrie die 200-MS-Serie mit allen enthaltenen Komponenten komplett aus einer Hand an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

GC-Säulen VF-Wax MS

Wax-Phasen in MS-Qualität

Warum scheut so mancher GC-Nutzer den Einsatz von Wax-Phasen? Hauptsächlich wohl aufgrund des im Vergleich zu unpolaren Kapillar-GC-Säulen wesentlich höheren Säulenblutens, das allen bisher erhältlichen Standard-Wax-Phasen gemeinsam ist. Abhilfe...

mehr...
Anzeige