Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Kompakter Vorzerkleinerer

Anforderungen an Luftreinheit erfülltZertifizierte Reinraumleuchte für universellen Einsatz

Reinraum mit Leuchten

Die neue LED-Leuchte „Protection IPA“ von Regiolux erfüllt die ISO-Klasse 1 nach DIN EN ISO 14644-1 und damit die höchsten Anforderungen an Luftreinheit.

…mehr

Backenbrecher PULVERISETTE 1Kompakter Vorzerkleinerer

Der Backenbrecher PULVERISETTE 1 eignet sich ideal zur Vorzerkleinerung von harten und sehr harten, spröden Materialien – auch Ferro-Legierungen sind für ihn kein Problem. Denn die Zerkleinerung der Probe erfolgt durch hohen Druck zwischen einer feststehenden und einer beweglichen Brechplatte in einem abgeschlossenen Mahlraum. Die Endfeinheit wird einfach von außen durch den in zehn Stufen einstellbaren Abstand zwischen den Brechplatten definiert. Die zerkleinerte Probe fällt automatisch nach unten – bei satzweiser Zerkleinerung in eine Schublade, bei kontinuierlichem Betrieb über eine Schütte in einen größeren Auffangbehälter oder zur weiteren Zerkleinerung direkt in eine FRITSCH Scheibenmühle.

sep
sep
sep
sep
Backenbrecher PULVERISETTE 1: Kompakter Vorzerkleinerer

FRITSCH Backenbrecher sind durch folgende Eigenschaften gekennzeichnet:

  • Schnelle, gleichmäßige Zerkleinerung.
    • Aufgabegröße bis 95 mm, Endfeinheit 1...15 mm.
    • Brechplatten und Stützwände sind in verschiedenen Stählen, Wolframkarbid und Zirkonoxid erhältlich – optimal für RoHS-Proben und zum eisenfreien Vorzerkleinern.
    • Schnelle und einfache Reinigung.
    • Extrem robust auch für sehr harte Materialien.
    • Einfache Brechplattenentnahme.
    • Sicheres und staubfreies Arbeiten.
    • Anpassbare Brechplattenkinematik für höhere Endfeinheit.
Anzeige

Der Backenbrecher PULVERISETTE 1 kann mit der Scheibenmühle PULVERISETTE 13 kombiniert werden. Gemeinsam auf einem Montagegestell fixiert und durch eine Schütte miteinander verbunden, zerkleinern sie das Mahlgut automatisch von einer Aufgabegröße von bis zu 95 mm auf eine Endfeinheit von bis zu 100 µm in einem Arbeitsgang.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Partikelmessgerät

Fritsch auf der analyticaProbenaufbereitung und Partikelmessung

Auf der analytica zeigt das Unternehmen Fritsch Innovationen aus den Bereichen Zerkleinerung, Siebanalyse, Partikelmessung und Probenteilung.

…mehr
Best Products at EuroLab 2014 Wettbewerb: Fritsch Innovation überzeugte Jury

Best Products at EuroLab 2014 WettbewerbFritsch Innovation überzeugte Jury

Während der diesjährigen Fachmesse EuroLab in Warschau wurde beim Best Products at EuroLab 2014 Wettbewerb das neue Fritsch Partikelmessgerät Analysette 28 ImageSizer ausgezeichnet.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

SAP Middleware

Automatisierungsgrad im Labor erhöhenLaborgeräte-Anbindung an SAP

Das SAP PLM QM Modul bietet keine Möglichkeit einer direkten Anbindung der Laborgeräte und kann nur die Merkmale über die Standardschnittstelle übertragen, die zuvor vom SAP QM angefordert wurden.

…mehr
Der Brechungsindexdetektor von Testa Analytical Solutions wurde für anspruchsvolle GPC/SEC-Anwendungen entwickelt. (Bild: Testa Analytical Solutions)

DetektionssystemBrechungsindexdetektor für anspruchsvolle GPC/SEC-Anwendungen

Der Differential Refractive Index (DRI)-Detektor von Testa Analytical Solutions wurde für den Einsatz mit GPC/SEC-Multi-Detektorsystemen entwickelt und ist mit seiner hohen Empfindlichkeit als Begleiter bei der Charakterisierung von natürlichen und synthetischen Polymeren sowie für Proteinuntersuchungen einsetzbar.

…mehr

Achema 2018 – Halle 4.1, B49Partner für die Dampfsterilisation

Systec präsentiert auf der Achema über 70 Autoklaven-Typen mit einem Kammervolumen ab 23 bis 1580 Liter. Der Autoklaven-Hersteller Systec und Evidencia, Dienstleister im Bereich Qualifizierung von Autoklaven sowie Prozessvalidierung, stellen an einem gemeinsamen Messestand aus.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung