Clean-Break-Kupplung CT-Serie

Kupplung für anspruchsvolle Medien

WALTHER-PRÄZISION hat die Clean-Break-Kupplung der neuen CT-Serie speziell für anspruchsvolle Medien von Unterdruck bis 64 bar entwickelt. Spritzfreies Kuppeln und Entkuppeln, die integrierte Verriegelungsautomatik sowie minimale Restleckagen sind wesentliche Merkmale dieser Serie. Weitere Hauptmerkmale sind ein hoher Durchfluss aufgrund strömungsgünstiger Ventilgeometrien und Nennweiten-gerechte Gestaltung. Schnelle Trenn- und Verbindungszeiten, geringe erforderliche Kuppelkräfte, einfaches und sicheres Bedienen sowie die Möglichkeit der Betätigung auch bei Restdruck sind weitere Qualitätsmerkmale dieser universell einsetzbaren Baureihe.

„Wir haben die neue Serie so konzipiert, dass die Kupplung auch für anspruchsvolle Anwendungen ohne Modifikationen eingesetzt werden kann“, erklärte Dirk Heinrich, Leiter der Entwicklung bei WALTHER-PRÄZISION. „Zusätzlich haben wir für spezielle Anwendungen, beispielsweise für den Einsatz im Hochtemperaturbereich, einen erweiterten Wärmeschutz für den Bediener und eine spezielle Ventiltechnik entwickelt und erfolgreich zum Einsatz gebracht“, so der Entwicklungsleiter.

Die Clean-Break-Kupplung wird aus Edelstahl gefertigt und besitzt eine ATEX-Zulassung. Sie eignet sich für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete in der Prozess- und Labortechnik, von Probennahmen über Verschaltungen bis zu Verladung und Transport von Flüssigkeiten. Mit den Nennweiten 5, 7, 9, 12 und 19 mm ergänzt die neue Kupplungs-Serie die CN-Baureihe des Unternehmens für größere Nennweiten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sterilkupplungen

Sterilkupplung mit Näherungsinitiator

WALTHER-PRÄZISION entwickelt, fertigt und vertreibt kundenspezifisch angepasste Schnellkupplungssysteme unter anderem auch speziell für die Pharmaindustrie. Zunehmende Anforderungen an die Qualität von Lebensmitteln und pharmazeutischen Produkten...

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...