EPDM/PP-Pumpen- und -Chemieschlauch

Hochleistungs- Pumpen- und -Chemieschlauch

Reichelt Chemietechnik präsentiert seinen neuen THOMAFLUID®-EPDM/PP-Hochleistungs-Pumpen- und -Chemieschlauch zur Lösung umfangreicher Aufgaben in der Pharma-, Prozess- und Chemietechnik. Er zeichnet sich durch höchste Abriebfestigkeit im Dauerbetrieb aus – speziell im Zusammenhang bei Schlauchpumpenanwendungen, wobei seine Standzeiten gegenüber Silikonschläuchen 30 % höher sind. Neben seiner chemischen Resistenz ist seine extrem niedrige Gaspermeabilität zu erwähnen. Seine sehr gute Alterungs-, Ozon- und Witterungsbeständigkeit ist exemplarisch. Nach zehn Jahren zeigt das Material keinerlei Alterungserscheinungen.

Diesen Schlauch gibt es in zwei Ausführungen, einmal in technischer Qualität und einmal in einem Compound, der den Regelwerken gemäß FDA, USP, DAB und BGA entspricht. Sie können ihn in kleinen Quantitäten beziehen, beispielsweise in 5- und 15-m-Einheiten. Mindermengenzuschläge werden nicht erhoben.

Anfragen richten Sie bitte direkt an Frau Holzhofer, eholzhofer@rct-online.de oder per Fax. Man sendet Ihnen gerne auch den Spezialkatalog „Schlauchtechnik“ kostenlos zu.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...