Handbuch THOMAFLUID-II

Kunststoffschläuche und -rohre

Das neue Handbuch THOMAFLUID®-II ist erschienen. Darin wird auf 120 Seiten ein umfangreiches Schlauchprogramm für die Analysen-, Chemie- und Industrie- sowie Medizin- und Pharmatechnik vorgestellt.

In erster Linie handelt es sich um Schläuche bzw. Rohre aus den Werkstoffen PTFE, MFA, PFA, FEP, ETFE, PVDF, PEEK, PI, PA, PE sowie PP. Eine Vielzahl der angebotenen Compounds sind BGA- sowie FDA-konform und entsprechen gleichzeitig der europäischen Pharmakopöe. Die einzelnen Schlauchtypen stehen in einer Vielzahl von Schlauchdimensionen bereit, so dass sowohl Mikro- als auch Makroanwendungen möglich sind.

Eine neue Entwicklung sind die THOMAFLUID®-NBR-Very-High-Chem-Biodieselschläuche, die zur Förderung von Mineralölprodukten bis zu einem maximalen Aromatenanteil von 60 % eingesetzt werden können. Die Schläuche sind antistatisch. Der elektrische Ableitwiderstand liegt bei <106 Ω.
Alle Schlauchtypen sind in kleinen Quantitäten lieferbar. Zuschläge für Mindermengen werden nicht erhoben. Das Handbuch kann kostenlos per Mail angefordert werden unter rct@rct-online.de oder per Fax unter 06221/312510 bzw. über die nachfolgende Kennziffer.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flexible Schläuche

Dream-Team im Leitungssystem

Flexible Schläuche mit Schnellverschluss-Kupplungen sind starren Systemen in mehrfacher Hinsicht überlegen. Enge Räume nutzen sie flexibel aus, gegen Vibration zeigen sie sich wenig empfindlich, und zusammen mit Schnellverschlusskupplungen bilden...

mehr...
Anzeige
Anzeige