Labortechnik

Infotage DAkkS

Die Online-Umfrage „Ein Jahr DAkkS! Wo steht die Labor-Akkreditierung heute?“ ist auf großes Interesse gestoßen. Speziell ging es in der Umfrage um die Veränderungen, die die Gründung der DAkkS für akkreditierte Laboratorien mit sich brachte, und um die Erfahrungen der teilnehmenden Laboratorien aus der Zusammenarbeit mit der DAkkS.

Aufgrund der hohen Nachfrage nach den Ergebnissen der Umfrage bietet die Klinkner & Partner GmbH im Juli 2011 zwei Infotage zu diesem Thema an. Am 05. Juli im Kölner Holiday Inn und am 21. Juli im Mannheimer Mercure Hotel werden die Ergebnisse der Studie vorgestellt. Die wichtigsten Erkenntnisse bewegen sich dabei im Spannungsfeld zwischen den Polen „Qualität“, „Termine“ und „Kosten“. Thematisiert wird außerdem, welches die häufigsten Abweichungen bzw. Findings bei der Akkreditierung sind und wie man sie vermeidet. Vertreter akkreditierter Labore berichten jeweils auf den Infotagen von ihren Erfahrungen mit der Reakkreditierung durch die DAkkS. Vor allem aber wird ausreichend Zeit zum Erfahrungsaustausch von Laboratorien bleiben, die in naher Zukunft eine Begehung durch die DAkkS durchlaufen werden.
Weitere Informationen und Anmeldung über www.klinkner.de unter der Rubrik LabWatch.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Instrumentelle Analytik

AkkreditierungsFORUM 2012

„Wir werden unsere Produktivität in den nächsten beiden Jahren deutlich steigern müssen und auch können“, teilte Norbert Barz, einer der drei Geschäftsführer der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH, am 11. Juni 2012 in Berlin mit.

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...