Mikroskopkamera ProgRes

Neuer Kameratreiber für ProgRes®

Der aktualisierte Treiber integriert die Kamerasteuerung nahtlos in die Bildanalysen Software ImagePro und unterstützt auch die neue ProgRes® CT3 Mikroskopkamera mit CMOS Bildsensor. Der nativ programmierte Treiber ist kompatibel mit den ImagePro Versionen 5.x und 6.x. Während die Einbindung über das TWAIN PlugIn nur einfache Bildaufnahmefunktion bietet, steht den Anwendern von ImagePro mit dem neuen Treiber die volle Funktionalität der Bildanalysen Software zur Verfügung. Zusätzlich können Anwender von ProgRes® Kameras durch den Treiber direkt Einfluss auf die erreichbare Bildwiederholrate und die Bildqualität nehmen. Über auswählbare Farbmatrizen und Interpolationsalgorithmen werden die Livebildgeschwindigkeit und Bildqualität direkt kontrolliert. Die Kamera kann so für jedes Präparat optimal eingestellt werden. Ein großer Vorteil der nativen Einbindung liegt weiterhin in der einheitlichen graphischen Benutzerschnittstelle von Kamera und Software. Die Anwender können so innerhalb einer vertrauten Software Oberfläche arbeiten. Für registrierte ProgRes® Anwender steht der Treiber im Download Bereich der Webseite www.progres<nonbreaking-hyphen>camera.com kostenlos zur Verfügung. Neben der Einbindung in die ImagePro Software sind ProgRes® Mikroskopkameras auch in eine Vielzahl von anderen Software Lösungen eingebunden, zum Beispiel von Metasystems, Imagic AG, Imstar SA, VideoTesT und IMTechnology.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...