Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Mikroskopie> Neuer Image-Pro Treiber für ProgRes®

Mikroskopkamera ProgResNeuer Image-Pro Treiber für ProgRes®

Der aktualisierte Treiber integriert die Kamerasteuerung nahtlos in die Bildanalysesoftware Image-Pro und unterstützt auch die neue ProgRes® CT3 Mikroskopkamera mit CMOS Bildsensor. Der nativ programmierte Treiber ist kompatibel mit den Image-Pro Versionen 5.x und 6.x.

sep
sep
sep
sep
Mikroskopkamera ProgRes: Neuer Image-Pro Treiber für ProgRes®

Während die Einbindung über das TWAIN PlugIn nur einfache Bildaufnahmefunktion bietet, steht den Anwendern von Image-Pro mit dem neuen Treiber die volle Funktionalität der Bildanalysesoftware zur Verfügung. Zusätzlich können Anwender von ProgRes® Kameras durch den Treiber direkt Einfluss auf die erreichbare Bildwiederholrate und die Bildqualität nehmen. Über auswählbare Farbmatrizen und Interpolationsalgorithmen werden die Livebildgeschwindigkeit und Bildqualität direkt kontrolliert. Die Kamera kann so für jedes Präparat optimal eingestellt werden. Ein großer Vorteil der nativen Einbindung liegt weiterhin in der einheitlichen graphischen Benutzerschnittstelle von Kamera und Software. Die Anwender können so innerhalb einer vertrauten Softwareoberfläche arbeiten.

Anzeige

Für registrierte ProgRes® Anwender steht der Treiber wie gewohnt im Downloadbereich der Webseite http://www.progres-camera.com kostenlos zur Verfügung. Neben der Einbindung in die Image-Pro Software sind ProgRes® Mikroskopkameras auch in eine Vielzahl von anderen Softwarelösungen eingebunden, zum Beispiel von Metasystems, Imagic AG, Imstar SA, VideoTesT und IMTechnology.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsJENOPTIK AG hat ihre PVA TePla-Anteile verkauft

Am 02.10.2007 hat die JENOPTIK AG ihren Minderheitsanteil an der börsennotierten PVA TePla AG, Asslar, verkauft. Der Jenoptik-Konzern setzt mit diesem weiteren Verkauf von nicht betriebsnotwendigem Vermögen konsequent die Konzentration auf die Kernkompetenzen Laser/Optik, Optoelektronik und Mechatronik und damit auf das operative Geschäft fort.

…mehr
News: Neuer Vertriebschef im Jenoptik-Geschäftsbereich Laser

NewsNeuer Vertriebschef im Jenoptik-Geschäftsbereich Laser

Seit Mitte November 2012 ist Michael Fichtner der neue Vertriebsleiter im Geschäftsbereich Laser der Jenoptik-Sparte Laser & Materialbearbeitung. Er hat neben einem technischen Studium im Rahmen einer Zusatzausbildung seinen MBA-Titel erworben und verfügt über langjährige Erfahrungen im Vertrieb und Produktmanagement sowie exzellente Kenntnisse in der Optoelektronikbranche.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mikroskopische Aufnahme einer Zelle mit Mitochondrien, Tubulin und Aktin

Wissenschaftliche MikroskopieNachweisgrenze der konfokalen Bildgebung neu definiert

Leica Microsystems stellt mit Lightning ein neues Detektionskonzept für die wissenschaftliche Bildgebung vor. Das TCS SP8 mit neuem "Lightning" extrahiert die maximale Informationen aus jeder Probe.

…mehr
Rasterkraftmikroskop

RasterkraftmikroskopAuch für weniger erfahrene Anwender

Anton Paar hat ein AFM vorgestellt, das speziell für Anwender in der Industrie konzipiert ist. Es verfügt über neue Automatisierungsformen und erhöht damit nicht nur die Effizienz von AFM-Messungen, sondern vereinfacht diese auch.

…mehr
atomaren Beugungsbilder

Sichtbare ElektronenbewegungGeschehnisse im Atom in Echtzeit beobachten

LMU-Physiker haben eine Art Elektronenmikroskop entwickelt, das die Ausbreitung von Licht durch Raum und Zeit sowie die dadurch ausgelösten Bewegungen von Elektronen in Atomen sichtbar macht.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung