Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Schmelzpunktbestimmung – damals und heute

Schmelzpunktgeräte M-560/M-565Schmelzpunktbestimmung – damals und heute

Wer kennt sie nicht, die Schmelzpunktbestimmung nach Tottoli?! Diese Methode und die dazugehörigen Geräte sind schon 1957 eingesetzt worden. Noch heute finden solche Geräte Anwendung, wobei die moderne Schmelzpunktbestimmung deutlich einfacher und genauer ist. 50 Jahre nach dem ersten Messprinzip nach Tottoli setzt Büchi mit den Schmelzpunktgeräten M-560 und M-565 wiederum neue Standards. In Kombination mit dem Sample Loader M-569 können parallel drei Schmelzpunkte in kürzester Zeit bestimmt werden. Auch die Siedepunktbestimmung ist mit den Instrumenten möglich.

sep
sep
sep
sep
Schmelzpunktgeräte M-560/M-565: Schmelzpunktbestimmung – damals und heute

Der M-560 ist ein Gerät zur manuellen Ermittlung des Schmelzpunktes. Über die Präzisionslinse kann der Prozess in 2,5-facher Vergrößerung beobachtet werden. Beim M-565 kommt eine Digitalkamera zum Einsatz, die Bilder in Echtzeit erfasst und speichert. Somit können einfach, schnell und automatisch Schmelz- und Siedepunkte bestimmt werden. Die gespeicherten Videos lassen sich jederzeit nochmals abspielen: in Zeitlupe nahe des Schmelzpunkts oder im schnellen Vorlauf bei weniger entscheidenden Phasen.

Anzeige

Für den M-565 existiert auch ein Kalibrations- und Verifikationskit mit zertifizierten Standards. Mit diesem Kit ist die IQ/OQ einfach durchführbar. Die Software des Gerätes führt durch alle Schritte der Kalibrierung.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: BÜCHI Labortechnik: Wechsel in der Geschäftsführung

NewsBÜCHI Labortechnik: Wechsel in der Geschäftsführung

Frank Hartmann ist neuer Geschäftsführer bei der BÜCHI Labortechnik GmbH in Essen. Ab 1. Juli 2009 ist er für die geschäftlichen Aktivitäten in Deutschland und in den Niederlanden verantwortlich. Seit mehr als fünfzehn Jahren hat Frank Hartmann Erfahrung im Verkauf und Marketing von instrumenteller Analytik und Laborprodukten. Von den Anfängen bei KMF über Merck Eurolab bis zu VWR International hat er sich in unterschiedlichen Funktionen und Aufgaben zu einem ausgewiesenen Fachmann entwickelt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Hygienic Dispenser von ViscoTec

Hochpräzise DosierungViscoTec: International FoodTec-Award für Hygienic Dispenser

ViscoTec erhält in diesem Jahr die Silbermedaille für den Hygienic Dispenser. Dieser ermöglicht die hochpräzise und schonende Dosierung und Abfüllung von Kleinstmengen an Flüssigkeiten oder hochviskosen Pasten in der Lebensmittelindustrie.

…mehr
Analytica 2018 – Halle B1 / Stand 220: Envair informiert unter dem Motto Technik, Service, Sicherheit

Analytica 2018 – Halle B1 / Stand 220Envair informiert unter dem Motto Technik, Service, Sicherheit

Die Envair Deutschland GmbH präsentiert zur Analytica 2018 Neuigkeiten aus dem Bereich Labortechnik und -sicherheit.

…mehr
Das Edge von CEM

Analytica 2018 – Halle A1, Stand 210Extraktionssystem mit beschleunigter Reaktionskinetik

Das Edge Extraktionssystem von CEM ist ein sequenzielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion von bis zu 12 Proben. 

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung