Schneidmühle SM300

Für unterschiedlichste Zerkleinerungsaufgaben

Die neue Schneidmühle SM 300 kann an viele, auch anspruchsvolle Zerkleinerungsaufgaben angepasst werden, da sie über eine variable Drehzahl von 700...3000 min-1 verfügt und sich durch hohe Durchzugskraft auszeichnet. Damit sind auch heterogene Materialgemische kein Problem mehr.

Ein weiterer Vorteil des Gerätes ist die schnelle Reinigung des Mahlraums: Das Gehäuse wird einfach aufgeklappt und der Steckrotor kann ohne Werkzeuge problemlos entnommen werden. Wie bei allen RETSCH-Mühlen gibt es auch für die neue SM 300 umfangreiches Zubehör, so z.B. eine Version für die schwermetallfreie Zerkleinerung.
Weitere Vorteile dieser Schneidmühle:

  • 3-kW-Motor mit hoher Durchzugskraft.
  • Anpassung an unterschiedlichste Anforderungen dank variabler Drehzahl.
  • Optimierte Schneidwirkung durch Doppelschneidleisten.
  • Sehr schnelle Reinigung mit wenigen Handgriffen.
  • Umfangreiches Zubehör.
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...