Labortechnik

Ultradünne Röhren

Röhren mit einem Außendurchmesser von nur 0,15 mm sind in Längen von weniger als einem Meter bis zu Großserien von Goodfellow erhältlich. Die 0,15-mm-OD-Röhre besteht aus 99,95 % Gold und hat einen Innendurchmesser von 0,05 mm.

Außer in Gold sind 37 ultradünne Röhren (Außendurchmesser ¿0,5 mm) aus Reinmetall, Legierungen oder Polymeren sowie ein breites Sortiment an Röhren mit größeren Durchmessern und aus anderen Materialien ab Lager erhältlich. Auf Anfrage sind oft auch individuelle Fertigungen möglich.

Es gibt weitreichende Anwendungsgebiete für ultradünne Röhren, die oft auf der Notwendigkeit einer stärkeren Miniaturisierung, geringerem Gewicht oder Durchflussbegrenzung beruhen. Weitere Informationen finden Sie im umfassenden Online-Katalog unter http://www.goodfellow.com.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Labortechnik

Hauchdünne Folien

Unter den vielen Goodfellow-Folien für Forschung und Produktentwicklung befinden sich auch Folien mit einer Stärke von nur 0,00025 mm. Im kompletten Sortiment sind mehr als 50 Reinmetalle und etwa 100 Legierungen vertreten.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...