Spritzendosierer SyrDos

Präzisions-Spritzendosierer

Die SyrDos™ Spritzendosierer haben sich zum präzisen Dosieren von Klein- und Kleinstmengen sowie oxidationsempfindlichen Stoffen tausendfach bewährt. Im kontinuierlichen Betrieb sorgt ein spezieller Algorithmus für druckstoßarmes Umschalten. Damit eignet sich die SyrDos™ besonders für Anwendungen in der Mikroreaktionstechnik.

Das Nachfüllen der Spritzen kann in weniger als 5 s erfolgen. 2/3-Wege-Ventile und Multiwegeventile mit bis zu 12 Wegen und verschiedenen Schaltungen sind in Fluorkunststoff oder Keramik verfügbar. Dieser Spritzendosierer eignet sich, u.a. in Verbindung mit einem AutoSam™ Probensammler, auch zum Ziehen und Abfüllen von Proben.
Anwendungen:

  • Abfüllen von Proben.
  • Vorlegen von Edukten.
  • Batch- und Konti-Förderung.
  • Dosieren und Dispensieren.
  • Quenchen, Mischen und Verdünnen.
  • Rate 0,5 µl/min…300 ml/min.
  • Druck 6 bar, optional bis 30 oder 90 bar.

Über die Konfiguration durch das integrierte Bedienpanel mit LC-Display ist es ebenso möglich, die SyrDos™ als eigenständige Pumpe zu betreiben. Sie unterstützt neben dem LabDos™ kompatiblen RS-232-Protokoll das standardisierte MODBus-RTU Protokoll. Durch das robuste Edelstahlgehäuse ist die SyrDos™ auch für den rauhen Prozesseinsatz gerüstet.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige