News

Analytik im Zeichen erneuerbarer Energien

Neue Technologien, neue Prozesse, neue Einsatzgebiete: Im Rahmen der stark wachsenden Bedeutung erneuerbarer Energien steht die begleitende Analytik vor neuen Herausforderungen. Einen Überblick über instrumentelle Entwicklungen, aktuelle Trends und einsatzbereite Lösungen will ein Seminar am 7. September 2010 an der Hochschule Fresenius, Idstein, geben. Referenten der AMETEK-Unternehmen CAMECA, EDAX, Solartron Analytical, SPECTRO, Taylor Hobson und Process Instruments informieren über die neuesten Entwicklungen der Analytik im Bereich erneuerbarer Energien. Außerdem wird Professor Leo Gros den Bereich Analytik der Hochschule Fresenius vorstellen. Das komplette Vortragsprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung (Teilnahme kostenlos) finden Sie unter www.ametek.de/idstein2010.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige