News

Ausgezeichnet: Arbeitssicherheit bei Air Liquide

Aller guten Dinge sind drei: Mit je einer goldenen, silbernen und bronzenen Sicherheitsauszeichnung für unfallfreies Arbeiten wurde jetzt die AIR LIQUIDE Deutschland GmbH vom europäischen Industriegaseverband EIGA (European Industrial Gases Association) ausgezeichnet. Die begehrte Sicherheitsauszeichnung in Gold erhielt der Air Liquide-Standort in Krefeld mit einer Bilanz von 3 Mio. Arbeitsstunden ohne Unfall. Ein Silber-Award für 5 Jahre ohne Unfall mit Ausfalltagen ging an ein Produktionswerk in Gelsenkirchen. Mit Bronze wurde die Niederlassung des Unternehmens in Berlin ausgezeichnet (500.000 Stunden "Null Unfälle"). Markus Sieverding, Vorsitzender der Geschäftsführung der AIR LIQUIDE Deutschland GmbH, freute sich über die Preise: "Die Sicherheit von Menschen und Anlagen gehört zu den Eckpfeilern unserer Unternehmensphilosophie. Mit den Auszeichnungen der EIGA wird deutlich, dass wir diesen Anspruch auch täglich umsetzen." Air Liquide ist Marktführer für Gase und Service in Deutschland. Mit 4.000 Mitarbeitern erzielte die Air Liquide-Unternehmensgruppe im Jahr 2007 einen Umsatz von 2 Mrd. Euro auf dem deutschen Markt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Online-Shop für Gase

Auch für mobile Geräte

Jederzeit und von jedem Ort aus Gase bestellen, Rechnungen und Lieferscheine abrufen, auf Sicherheitsdatenblätter und Produktinformationen zugreifen - myGAS, das neue digitale Kundenportal von Air Liquide, macht es möglich.

mehr...
Anzeige