News

BASF übernimmt Amylopektin-Kartoffel von Avebe

Der Kartoffelstärkeproduzent Avebe, Foxhol, Niederlande und das Pflanzenbiotechnologie-Unternehmen BASF Plant Science, Limburgerhof, Deutschland, haben am 15. April den nächsten Schritt in ihrer Kooperation zur Entwicklung und Vermarktung von Amylopektinstärke-Kartoffeln bestätigt. BASF Plant Science hat die von Avebe entwickelte, transgene Amylopektinstärke-Kartoffel Modena übernommen. Modena befindet sich momentan im Genehmigungsverfahren für die kommerzielle Nutzung in Europa.

"Diese Entscheidung ist ein logischer nächster Schritt im Rahmen unserer Kooperation mit Avebe", sagte Marc Ehrhardt, Senior Vice President, BASF Plant Science. "Modena ist eine innovative und wettbewerbsfähige Sorte, die unser bestehendes Portfolio von Amylopektinstärke-Kartoffeln perfekt ergänzt. Modena wird dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Stärkekartoffel-Landwirte zu verbessern, indem sie Amylopektin-Kartoffelstärke für die gesamten Industrie breiter zugänglich macht."

Schon im Dezember 2010 kündigten die beiden Unternehmen an, ihre Kompetenzen in der Entwicklung von Amylopektinstärke-Kartoffeln bündeln zu wollen. Die Kooperation startete mit der Entwicklung einer Amylopektinstärke-Kartoffel, die gegen die Kraut- und Knollenfäule resistent sein wird. Die Kraut- und Knollenfäule stellt für den Kartoffelanbau in Europa ein großes Problem dar. Herkömmliche Kartoffeln produzieren ein Stärkegemisch aus Amylopektin und Amylose. In vielen Anwendungsgebieten von Kartoffelstärke, wie in der Papier-, Textil- und Klebstoffindustrie, wird reine Amylopektinstärke bevorzugt. Eine Trennung des Stärkegemischs ist jedoch unwirtschaftlich und wenig umweltschonend. Durch das Ausschalten des Gens, das für die Amylosebildung zuständig ist, produzieren die Amylopektinstärke-Kartoffeln reine Amylopektinstärke und helfen so, Ressourcen, Energie und Kosten zu sparen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

GVO-Speisekartoffel: BASF stellt Zulassungsantrag

Die BASF Plant Science hat die EU-Zulassung der gentechnisch optimierten Speisekartoffel Fortuna beantragt. Fortuna besitzt den natürlichen Schutz einer Wildkartoffel gegen die Kraut-und Knollenfäule, die in der Landwirtschaft große Schäden...

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige