News

Carbolite erweitert Siemens Laborkapazitäten

Sieben Kammeröfen vergrößern die Laborkapazitäten zur Untersuchung von Nickel basierten Superlegierungen im englischen Siemens Werk für industrielle Turbinen.

Die Öfen werden benötigt zur thermischen Langzeituntersuchnung der Substrate unterschiedlicher Legierungen und Beschichtungen. Eingesetzt werden die Materialien im heißen Bereich von Gasturbinen.

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Temperiertechnik

Manche mögen's heiß

Der Einsatz von Laboröfen hat in vielen Bereichen in Industrie und Forschung stark an Bedeutung gewonnen. Was irgendwann einmal mit einfachen hochheizbaren Modellen begonnen hat, ist schon lange einer neuen Generation von vielfältig einsetzbaren und...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...