Eppendorf auf der analytica

Experte und Ratgeber rund ums Labor

Unter dem Messemotto „Next Generation of Lab Solutions“ stellt Eppendorf in Halle B1 am Stand 301auf 223 m² seine Produktneuheiten in München vor: die gekühlte Centrifuge 5920 R mit 4 l Kapazität, die universelle Bioprozess-Kontroll-Plattform BioFlo® 320, die brandneuen Eppendorf Tubes® 5,0 ml mit Schraubdeckel sowie die Generation E der Dispenser: die Multipette® E3/E3x.

Unter dem Messemotto „Next Generation of Lab Solutions“ stellt Eppendorf in Halle B1 am Stand 301auf 223 m² seine Produktneuheiten in München vor.

Neben den Produkthighlights besteht die Möglichkeit für Kunden, auf der Messe einen persönlichen und anwendungsorientierten Dialog über ihre Anforderungen an Prozesse und an die tägliche Laborroutine auf dem Eppendorf Stand zu führen. Zu diesem Zweck wurden zwei gläserne Labore aufgebaut, in denen 2x täglich geführte Laborrundgänge angeboten werden.

Bei diesen Rundgängen erläutern die Applikationsspezialisten typische Anwendungen und Abläufe in zellbiologischen/NGS Laboren. Alltägliche Aufgabenstellungen werden direkt vor Ort mit den Kunden diskutiert. Im persönlichen Gespräch können anwendungsorientierte Ansätze zum Erreichen zuverlässiger Ergebnisse mit den Spezialisten erörtert werden. Dies kann eine Optimierung des gesamten Laborprozesses bedeuten oder kleinste Veränderungen in der täglichen Laborroutine. So werden z.B. Tipps zu Vermeidung von Kontaminationen in der Zellkultur sowie zum Erreichen eines möglichst homogenen und reproduzierbaren Zellwachstums gegeben. Des Weiteren werden intelligente Lösungen vorgestellt, die eine Reduktion der Komplexität im Laboralltag ermöglichen.

Anzeige

Auch die Demonstration der Nutzung eines ELN (Electronic Lab Notebook), in Zusammenarbeit mit der Firma Bio-ITech, ist Teil der Präsentationen auf dem Eppendorf Messestand.

Darüber hinaus werden erstmalig parallel auf der Messe kostenfreie Seminare zu verschiedenen Themen angeboten. Mit diesen Seminaren (Dauer ca. einer Stunde pro Seminar) erhalten die Kunden einen Mehrwert zu ihrem Messebesuch, da sie praxisorientiert lernen und damit ihre Kompetenzen erweitern können. Eine Teilnahmebescheinigung wird auf Wunsch ausgegeben.

Anmeldungen dafür und die Uhrzeiten für die Führungen unter: www.eppendorf.com/analytica.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Interview

Von Software-Silos und Cloud-Phobien

Der Wechsel von Papierlaborbüchern und verstreuten Daten hin zu einer dezidierten Datenmanagementsoftware ist auch eine Herausforderung. Dr. Simon Bungers, Mitbegründer und CEO des Berliner Softwareunternehmens Labfolder, beschreibt diese im...

mehr...