News

European Biotechnica Award

Das Bewerbungsverfahren für den European Biotechnica Award 2010 ist angelaufen. Bis zum 30. April 2010 können sich junge Biotechnologie- und Life-Science-Unternehmen um den mit 75000 Euro dotierten Preis bewerben. Bewertet werden innovative Produkte und Services sowie damit verbundene Konzepte und Geschäftsideen. Die neunköpfige internationale Jury wird alle eingegangenen Vorschläge bis zum 31. Juli begutachten und die Auswahl auf drei Finalisten beschränken. Diese stellen ihre Konzepte in einer weiteren Runde der Jury persönlich vor. Der Gewinner wird am 4. Oktober im Rahmen der BIOTECHNICA-Eröffnungsfeier in Hannover bekannt gegeben. Er bekommt 30000 Euro Preisgeld. Zudem erhalten alle Finalisten umfangreiche Sachleistungen wie Strategie- und Investmentberatungen sowie Medienpakete. Weitere Informationen stehen im Internet unter http://www.biotechnica.de/award_e.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...