News

Geballte Kompetenz rund um REACH

Die Expertenorganisation DEKRA sowie die Beratungsunternehmen Deloitte und EPPA kooperieren zur Gründung einer REACH-Community. Sie soll Unternehmen strategisch sowie im Alltagsgeschäft rund um die europäische Chemikalienverordnung unterstützen. Die Community wird als exklusive Web-Plattform funktionieren und halbjährliche Workshops sowie alle zwei Monate Web-Seminare anbieten.

Dem Markt steht dort ein Team hochqualifizierter REACH-Experten zur Verfügung. Die REACH-Community soll eine einmalige Plattform werden: Sie soll Antworten zu allen Aspekten von REACH in Unternehmen geben: strategische Ausrichtung, technische Umsetzung, IT-Lösungen sowie Zoll- und Steueraspekte. Die Community bietet den Teilnehmern zudem ein Diskussionsforum für Probleme und untersucht die veröffentlichten Erfahrungen Dritter.

Die EPPA verfügt über umfassende Kenntnisse zur REACH-Verordnung und deren Konsequenzen für das Tagesgeschäft. Seit 2001 unterstützt die EPPA Unternehmen dabei, gesetzliche Vorschriften umzusetzen und bei der Zulassung von Stoffen. Deloitte ist bekannt für seine Kompetenz im Handelsrecht, die Analyse des gesetzlichen Rahmens, Unternehmens-, Ablaufs- und Organisationsneukonzeption sowie für die Auswahl, Entwicklung und Implementierung von IT-Lösungen zur Unterstützung geschäftlicher Abläufe. DEKRA ist eine führende Expertenorganisation, DEKRA kennt die gesetzlichen REACH-Forderungen sowie die technischen EU-Normen, die Produkte erfüllen müssen, um auf dem europäischen Markt zugelassen zu werden. DEKRA kann auch als Alleinvertreter für REACH agieren und Unternehmen in der technischen Umsetzung unterstützen.

Anzeige

Bei einer Arbeitskonferenz am 23. September 2010 fällt der Startschuss für das Projekt. Auskünfte an Interessierte dazu erteilt Jochen Dettke, DEKRA Industrial, Handwerkstraße 15, 70565 Stuttgart, http://jochen.dettke@dekra.com, Tel.: +49.711/7861-2703.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...