Heraeus erweitert Geschäftsführung

Dr. Roland Gerner wird CTO

Der Aufsichtsrat des Edelmetall- und Technologiekonzerns Heraeus hat den bisherigen Geschäftsführer der Heraeus Precious Metals GmbH, Dr. Roland Gerner, zum 1. Januar 2015 in die Geschäftsführung der Heraeus Holding berufen. Er wird dort die Rolle des Chief Technical Officers (CTO) übernehmen. Mit seiner Berufung hat die Heraeus Geschäftsführung künftig vier Mitglieder.

Dr. Roland Gerner verstärkt Heraeus Holding Geschäftsführung als CTO.
Dr. Roland Gerner verstärkt Heraeus Holding Geschäftsführung als CTO. (Bild: Heraeus)

Roland Gerner (60) ist seit dem Jahr 2001 bei Heraeus. Der promovierte Chemiker führte über viele Jahre die ehemalige W.C. Heraeus und nach deren Aufteilung den Geschäftsbereich Heraeus Precious Metals. „Mit Roland Gerner konnten wir einen sehr erfahrenen und profilierten Manager für die Heraeus Geschäftsführung gewinnen“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Jürgen Heraeus.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

12 MP IDS-Kameras für Labor & Medizin

Perfektes Ergebnis selbst bei schwachen Lichtverhältnissen: IDS integriert den hochauflösenden 12 MP Sensor IMX226 von SONY in die nur 29 x 29 x 29 mm großen uEye CP-Kameras. Die neuen Modelle mit GigE- bzw. USB3-Schnittstelle bieten den bewährten Vision-Standard und sind ab Mai 2019 verfügbar.

Zum Highlight der Woche...