Heraeus erweitert Geschäftsführung

Dr. Roland Gerner wird CTO

Der Aufsichtsrat des Edelmetall- und Technologiekonzerns Heraeus hat den bisherigen Geschäftsführer der Heraeus Precious Metals GmbH, Dr. Roland Gerner, zum 1. Januar 2015 in die Geschäftsführung der Heraeus Holding berufen. Er wird dort die Rolle des Chief Technical Officers (CTO) übernehmen. Mit seiner Berufung hat die Heraeus Geschäftsführung künftig vier Mitglieder.

Dr. Roland Gerner verstärkt Heraeus Holding Geschäftsführung als CTO.
Dr. Roland Gerner verstärkt Heraeus Holding Geschäftsführung als CTO. (Bild: Heraeus)

Roland Gerner (60) ist seit dem Jahr 2001 bei Heraeus. Der promovierte Chemiker führte über viele Jahre die ehemalige W.C. Heraeus und nach deren Aufteilung den Geschäftsbereich Heraeus Precious Metals. „Mit Roland Gerner konnten wir einen sehr erfahrenen und profilierten Manager für die Heraeus Geschäftsführung gewinnen“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Jürgen Heraeus.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...