News

IfB-LGC eröffnet neues DNA-Testlabor

Die IfB-LGC GmbH (Institut für Blutgruppenforschung LGC GmbH) hat im TechnologiePark Köln ihr neues DNA-Testlabor eröffnet. Mit dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten ging eine deutliche Kapazitätserweiterung einher: Das neue Laboratorium ist dreimal so groß wie das bisherige und mit hochmodernen und leistungsstarken Technologien ausgestattet. Zusätzlich ist das Institut nun anerkannter Sicherheitspartner des BDK (Bund Deutscher Kriminalbeamter): Im Rahmen der Neueröffnung, zu der rund 150 Gäste und Gastredner eingeladen waren, übergab BDK-Geschäftsführerin Sandy Wygand die neue Auszeichnung an die IfB-LGC GmbH. Das Labor, das von dem britischen Spezialisten für DNA-Analysen LGC im vergangenen Jahr übernommen wurde, zählt bereits heute zu den führenden Anbietern für DNA-Analysen in Deutschland. Mit ihrem finanziellen Engagement unterstützt LGC die IfB-LGC GmbH bei der Investition in neue und leistungsstarke Technologien. Die IfB-LGC-GmbH kann so der steigenden Nachfrage der Ermittlungsbehörden nach kriminaltechnischen Untersuchungen nachkommen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige