News

InterSystems Corporation jetzt ISO 9001:2008-zertifiziert

Wie die InterSystems Corporation, einer der weltweit führenden Anbieter für moderne Datenbanken, Integrationslösungen und Analytik-Technologien, am 5. Januar bekannt gab, ist das Unternehmen ab sofort nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Unternehmen in aller Welt akzeptieren die ISO 9001:2008 als Standard für Qualitätsmanagement. Die Zertifizierung umfasst alle Prozesse der Produkt- und Leistungserstellung im Zusammenhang mit der hochperformanten Datenbank InterSystems Caché und der Integrations- und Entwicklungsplattform InterSystems Ensemble, soweit diese am Firmensitz in Cambridge stattfinden oder von dort gesteuert werden.

Für InterSystems ist die Zertifizierung ein logischer Schritt innerhalb der Unternehmensentwicklung, die 1978 in Massachusetts begann. Heute hat InterSystems weltweit Niederlassungen in 23 Ländern. "Seit dem Tag der Gründung lag der Fokus von InterSystems darauf, erstklassige Softwareprodukte zu liefern", sagte John Paladino, Vice President of Client Services, InterSystems. "Da unser weltweites Wachstum direkt vom Erfolg unserer Kunden abhängt, ist es heute mehr denn je geboten, Organisationsprozesse zu pflegen und stetig weiterzuentwickeln."

"Unsere Kunden benötigen ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit bei ihrer Software und sie verlangen von ihrem Technologiepartner zu Recht, dass dieser seine Prozesse kontrolliert und darüber Nachweis führt", ergänzte John Paladino. "Indem wir über zertifizierte Prozesse verfügen, minimieren wir nicht nur Risiken, es hilft uns auch dabei, sicherzustellen, dass Dienstleistungen und Prozesse nicht nur die bewährten Qualitätslevel halten, sondern diese langfristig sogar verbessern."

Anzeige

Über InterSystems:

InterSystems ist ein weltweit agierendes Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Cambridge, USA, und Niederlassungen in 23 Ländern. Das Unternehmen bietet hochentwickelte Technologien für bahnbrechende Anwendungen. Die hochperformante Objektdatenbank InterSystems Caché® beschleunigt Anwendungen und macht sie besser skalierbar. InterSystems Ensemble® ist eine homogene Integrations- und Entwicklungsplattform, die Anwendungen miteinander verbindet und um neue Funktionen erweitert. InterSystems DeepSeeTM ist eine Software, mit der Echtzeit-Analysefunktionen direkt in transaktionale Anwendungen eingebettet werden können, um bessere Entscheidungsgrundlagen für das Tagesgeschäft zu erhalten. InterSystems HealthShareTM eine strategische Plattform für die Informationsverarbeitung im Gesundheitswesen und den Aufbau regionaler oder nationaler elektronischer Gesundheitsakten. InterSystems TrakCareTM ist ein webbasiertes, einheitliches Informationssystem für Krankenhäuser und Krankenhausverbünde bis hin zu landesübergreifenden Gesundheitsinformationssystemen, das schnell alle Leistungen einer elektronischen Patientenakte zur Verfügung stellt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.intersystems.de.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...