News

Keller HCW mit neuem Servicepartner in Österreich

Die Division MSR der Keller HCW GmbH, einer der führenden Hersteller von Geräten für die industrielle berührungslose Temperaturmessung, hat einen Kooperationsvertrag mit der voestalpine Stahl GmbH Austria unterzeichnet. Das Elektrotechnische Zentrum B4E von voestalpine wird künftig auch für Drittkunden die Prüfung, Kalibrierung und Reparatur der Temperaturmessgeräte von Keller HCW übernehmen und unterstützt damit den Keller-Vertriebspartner Sensotec in Graz.

Übergabe des Service-Zetrifikates an die Verantwortlichen des Elektrotechnischen Zentrums B4E der voestalpine Stahl GmbH Austria. Von links: Albert Book, Leiter des Geschäftsbereichs KELLER MSR – Infrared Temperature Solutions; Herr Gruber, Leiter des Elektrotechnischen Zentrums; Horst Wirth, Fachverantwortlicher für Sensorik bei voestalpine; Heinrich Kronlachner, Leiter des Kalibrierlabors.

Das Elektrotechnische Zentrum von voestalpine hat in seinem Labor für Hochtemperaturmesstechnik umfassende Erfahrungen mit dem Einsatz und der Kalibrierung von berührunglosen Temperaturmessgeräten gesammelt ¿ schließlich ist die Temperatur ein qualitätsentscheidender Faktor in vielen Einzelschritten der Stahlerzeugung und ¿verarbeitung.

Das Labor ist mit modernen Kalibrieröfen ausgestattet und bietet für die gesamte Produktpalette von KELLER MSR Kalibrier- und Reparaturdienste an. Neben den weltweiten Vertriebspartnern verfügt KELLER MSR nun über vier Servicestandorte in Brasilien, China, Indien und Österreich.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Karrieremesse

Jobvector career day in Düsseldorf

Beim Jobvector career day am 16. November in Düsseldorf haben BerufseinsteigerInnen, AbsolventInnen, Studierende und auch Fach-und Führungskräfte die Möglichkeit mit nationalen und internationalen Top-Arbeitgebern in Kontakt zu treten.

mehr...