News

MIKROTRON verstärkt Präsenz in Nord Amerika

Die Mikrotron GmbH verstärkt den Vertrieb im nordamerikanischen Markt. Seit dem 1. Januar 2013 ist Stephen Ferrell als Leiter für den Bereich Geschäftsentwicklung Nordamerika tätig. Er hat 30 Jahre Erfahrung im Bereich der industriellen Bildverarbeitung. Er war als Geschäftsführer bei Unternehmen wie Redlake Imaging, Roper Scientific und zuletzt Fastec Imaging verantwortlich für die Unternehmens- und Produktentwicklung.

"Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Ferrell unsere Präsenz auf dem Markt der industriellen Bildverarbeitung in Nordamerika verstärken konnten. Seine langjährige Erfahrung durch die Tätigkeit bei unterschiedlichen Herstellern von High-Speed-Kameras wird uns helfen, Mikrotron in Amerika bekannter zu machen. Aber auch bei der Betreuung unserer amerikanischen Kunden und Partner wird Herr Ferrell eine wertvolle Unterstützung sein", so Christian Pilzer, Geschäftsführer der Mikrotron GmbH. Weitere Infos unter www.mikrotron.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Umweltschutz

Pharmazeutische Wirkstoffe in der Ostsee

Das Projekt CWPharma hat zum Ziel zum Thema "Arzneimittel in der Umwelt" Wissenslücken zu schließen. Dazu sollen im Ostseeraum u.a. Emissionen aus Pharmaindustrie, Krankenhäusern, Mülldeponien, Fisch- und Geflügelfarmen und kommunalen Kläranlagen...

mehr...
Anzeige