News

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Carl Zeiss AG

Der Aufsichtsrat der Carl Zeiss AG wählte Dr. Theo Spettmann zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden. "Carl Zeiss freut sich auf die Zusammenarbeit mit Dr. Spettmann", sagte Dr. Dieter Kurz, Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss AG. "Mit ihm gewinnt das Unternehmen einen Aufsichtsratsvorsitzenden der hohes Verantwortungsbewusstsein mit hoher wirtschaftlicher Expertise verbindet."

Dr. Theo Spettmann studierte Betriebswirtschaftslehre und promovierte zum Dr. rer. pol. an der Universität Mannheim. Seit 1979 war er in leitenden Funktionen bei der Südzucker AG tätig, seit 1988 Mitglied des Vorstands, dessen Sprecher er von 1995 bis 2009 war.

Spettmann ist auch Vorsitzender des Stiftungsrates der Carl-Zeiss-Stiftung, Heidenheim und Jena, die die Alleinaktionärin der Carl Zeiss AG ist. Er folgt auf Dr. h.c. Eggert Voscherau, der diese Ämter seit Oktober 2008 inne hatte und zum 15. Februar 2010 aus persönlichen Gründen niederlegte. "Im Namen des Vorstands danke ich Dr. Voscherau herzlich für sein Engagement und die hervorragende Arbeit, die er zum Wohle des Unternehmens und der Mitarbeiter geleistet hat. Er hat sich bei Aufsichtsrat, Vorstand und Mitarbeitern hohe Wertschätzung erworben", betonte Kurz.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...