News

Oerlikon Leybold Vacuum GmbH erhält Zulassung als "Authorised Economic Operator" (AEO )

Seit dem 01.01.2008 können Unternehmen in der Europäischen Union den Status eines "Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten" beantragen. Unternehmen, die diesen Status bewilligt bekommen, gelten als besonders zuverlässig und vertrauenswürdig, weshalb die Erteilung des Zertifikates an umfangreiche Voraussetzungen geknüpft ist. Diese sind:

  • Besondere Zuverlässigkeit
  • Nachgewiesene Zahlungsfähigkeit
  • bisherige einwandfreie Einhaltung der einschlägigen Rechtsvorschriften
  • Erfüllung bestimmter, hoher Sicherheitsstandards

Der Antrag auf ein AEO-Zertifikat "Typ F" (höchste Stufe) wurde im August letzten Jahres gestellt und die Annahme durch die Behörden erfolgte im Oktober 2008. Seit dem 29. Juli diesen Jahres ist Oerlikon Leybold Vacuum offiziell AEO und somit eines der ersten 250 zertifizierten Unternehmen in Deutschland.

Damit gilt Oerlikon Leybold Vacuum gegenüber den Behörden und Geschäftspartnern als zuverlässiger Wirtschaftsbeteiligter, und kann die folgenden Vergünstigungen nutzen:

  • schnellere Erlangung von vereinfachten Zollverfahren
  • Abgabe reduzierter Datensätze gegenüber den Zollbehörden
  • Sendungen von Inhabern dieses Zertifikats werden weniger häufig überprüft, sofern dennoch eine weitergehende Prüfung erforderlich ist, wird diese vorrangig durchgeführt und der Bewilligungsinhaber vorab informiert
Anzeige

Derzeit ist die Beantragung eines solchen Zertifikates optional, allerdings werden bis spätestens Ende 2010 Inhaber vereinfachter Verfahren teilweise die Voraussetzungen des AEO erfüllen müssen. Weiterhin ist das Zertifikat bereits ein Thema im Rahmen von Vertragsverhandlungen zwischen Kunden und Lieferanten.

"Für Oerlikon Leybold Vacuum ist eine derartige Zertifizierung ausgesprochen sinnvoll. Als Global Player und Lieferant von hochtechnologischen Vakuumsystemen und -komponenten werden unsere Produkte in anspruchsvollen Projekten eingesetzt. Durch unsere exzellenten Prozesse im Bereich Supply Chain und Trade Control schaffen wir auch einen echten Mehrwert für unsere Geschäftspartner, die ihrerseits zertifiziert sind oder eine solche Zertifizierung anstreben", so Ralf Wirtz, Leiter Global Trade Control von Oerlikon.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige