Personalien

Qiagen ernennt Thierry Bernard zum CEO

Qiagen hat die Ernennung von Thierry Bernard zum Chief Executive Officer bekannt gegeben.

© QIAGEN

Darüberhinaus hat eine gemeinsame Sitzung des Aufsichtsrats und des Vorstands beschlossen, Herrn Bernard, der seit 2015 bei Qiagen beschäftigt ist, bei der nächsten, für Juni 2020 anberaumten Jahreshauptversammlung als Chief Executive Officer und Managing Director zu nominieren. Daneben soll Roland Sackers als Chief Financial Officer und Managing Officer zur Wiederwahl vorgeschlagen werden. Die gemeinsame Sitzung hat außerdem beschlossen, die derzeitigen Aufsichtsratsmitglieder zur Wiederwahl aufzustellen: Håkan Björklund, Stéphane Bancel, Metin Colpan, Elaine Mardis, Lawrence Rosen und Elizabeth Tallett.

„Thierry Bernard ist eine herausragende Führungskraft – seit er diese Rolle im Oktober 2019 ad interim übernommen hat, hat er Qiagen durch eine Periode bedeutender Veränderungen geführt und dabei mit außergewöhnlichen Leistungen beeindruckt”, erklärte Håkan Björklund, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Qiagen N.V. „Er ist eine starke und bewährte Führungspersönlichkeit mit umfassender Branchenkenntnis und intensiven Kundenbeziehungen. Vor allem hat er aber die Energie und die Kompetenz unter Beweis gestellt, Qiagen voranzutreiben, und hat eine wichtige Führungsrolle beim Zustandekommen der Einigung hinsichtlich der Übernahme von Qiagen durch Thermo Fischer Scientific eingenommen, deren Abschluss für die erste Jahreshälfte 2021 geplant ist und die eine hervorragende Zukunft für unsere bewährte Marke QIAGEN, unsere Mitarbeiter und unser Produktportfolio verheißt.“

Anzeige

„Es war mir eine Ehre, Qiagen vorübergehend zu führen, und ich möchte dem Aufsichtsrat, meinen Kollegen im Executive Committee und allen unseren Qiagenern weltweit danken. Der Fortschritt, den wir bei Qiagen in einer Phase der Umwandlung erreicht haben, wäre ohne das ausgesprochen hohe Maß an Teamarbeit nicht möglich gewesen“, so Thierry Bernard. „Qiagen spielt heute eine kritische Rolle bei der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie, um unsere Vision, eine Verbesserung der Lebensqualität zu bewirken, Wirklichkeit werden zu lassen. Wir sind fest entschlossen, Behörden und medizinisches Personal auf der ganzen Welt zu unterstützen, um den Erkrankten schnellstmöglich zu helfen und die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Ich bin zuversichtlich, dass unsere Teams diese beispiellose Herausforderung meistern werden.“

Quelle: QIAGEN

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige