News

Raytek Infrarot-Tage 2013: Einführung in die berührungslose Temperaturmessung

Im Rahmen der Infrarot-Tage führen Pyrometrie-Experten Interessenten in die anwendungsspezifischen Besonderheiten der berührungslosen Temperaturmessung ein und stellen dabei auch die Bandbreite der Raytek-Instrumente vom Punktsensor bis zur Wärmebildkamera vor.

Raytek, weltweit einer der führenden Hersteller von Infrarot-Lösungen zur berührungslosen Temperaturmessung, lädt am 11. und 12. Juni 2013 zu den Infrarot-Tagen in Berlin ein. Anmeldeschluss ist der 24. Mai 2013. Anmeldeunterlagen und Informationen sind unter http://www.raytek.de/IRTage verfügbar.

In intensiven Vorlesungen und Workshops erwerben Techniker und Ingenieure aus den unterschiedlichsten Industriebranchen während der Infrarot-Tage praxisorientierte Kenntnisse über die Temperaturmessung mit Infrarot-Strahlungsthermometern und ihren Einsatz zur Optimierung von Industrieprozessen. Die Trainingseinheiten werden von erfahrenen Spezialisten aus Rayteks Entwicklungs- und Serviceabteilungen geleitet. Als Gastredner konnte mit Prof. Dr. sc. nat. K.-P. Möllmann von der FH Brandenburg außerdem ein weltweit anerkannter Fachbuchautor und Wissenschaftler auf dem Gebiet der Infrarot-Temperaturmesstechnik gewonnen werden. Clothilde Bugnard, Marketing-Managerin bei Raytek (Tel: +49 [0]30/4780 08-0, E-Mail: cbugnard@raytek.de) beantwortet Rückfragen zu der Veranstaltung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...