News

Start frei für die Teilnahme am EUROPEAN BIOTECHNICA AWARD 2008

Kleine und mittelständische europäische Unternehmen der Biotechnologie und Life Sciences können sich ab sofort für den EUROPEAN BIOTECHNICA AWARD 2008 bewerben. Der mit insgesamt 100000 Euro dotierte Preis wird seit 2003 von der Deutschen Messe AG, Hannover, und ihrem Partnern im jährlichen Rhythmus an innovative Unternehmen aus den Bereichen Biotechnologie und Life Sciences verliehen. Dem Award-Gewinner winken 20000 Euro Bargeld. 80000 Euro werden als Sachleistungen an den Sieger und die beiden Nächstplatzierten vergeben. Die diesjährige Preisverleihung findet am 6. Oktober im Rahmen der feierlichen Eröffnung der BIOTECHNICA 2008 statt. "Wir möchten junge europäische Biotech-Unternehmen unterstützen, die wegweisende Produkte entwickelt haben. Der Preis bietet ihnen beste Möglichkeiten, ihre viel versprechenden Entwicklungen einer breiten Öffentlichkeit gegenüber sichtbar zu machen, sagt Stephan Kühne, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG. Bewerbungsschluss ist der 1. Jun 2008. Bewerbungsformulare, Teilnahmebedingungen sowie Informationen über die Preisträger der vergangenen Jahre stehen im Netz unter http://www.biotechnica.de/award_e [1]. Im Vorjahr hatten sich 27 Unternehmen aus fünf Ländern beworben. Sieger 2007 wurde die britische Renovo Group aus Manchester. Platz zwei und drei gingen an die dänischen Unternehmen Genmab und Bavarian Nordic. Die elfköpfige Jury mit Experten aus sechs Ländern steht unter dem Vorsitz von Professor Dr. Peter Stadler, CEO von Artemis Pharmaceuticals, Köln. Die Verleihung des sechsten EUROPEAN BIOTECHNICA AWARD bildet den Auftakt zur BIOTECHNICA 2008, die vom 7. bis 9. Oktober auf dem hannoverschen Messegelände veranstaltet wird. In 2007 hatten 863 Aussteller aus 32 Nationen ihre neusten Produkte, Entwicklungen und Dienstleistungen rund 13000 Besuchern auf der europäischen Leitveranstaltung für Biotechnologie präsentiert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...
Anzeige

Pharma 4.0

Auszeichnung für Werum IT Solutions

Werum IT Solutions ist von APAC CIO Outlook als einer der „Top 10 Pharma & Life Science Solution Providers 2018“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird an Unternehmen vergeben, die mit technologischen Weiterentwicklungen erfolgreich die...

mehr...