Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> Studie "Biotechnologie in Japan"

NewsStudie "Biotechnologie in Japan"

Wie funktioniert die Biotechnologie-Branche in Japan? Die Vereinigung deutscher Biotechnologie-Unternehmen (VBU) möchte mit der Studie "Biotechnologie in Japan" Biotech-Firmen aus Deutschland einen Einblick geben in die Struktur der japanischen Biotechnologie-Branche. Japan hat ähnliche Probleme wie Deutschland: Wenige Rohstoffe, eine Export orientierte Wirtschaft und eine stark alternde Bevölkerung. Deutsche und Japaner sollten versuchen, voneinander zu lernen und die anstehenden Aufgaben gemeinsam zu lösen.

sep
sep
sep
sep

Die im Auftrag der VBU erstellte Studie soll deutschen Unternehmen den Markteinstieg in Japan erleichtern. Es werden alle bedeutenden Behörden, Organisationen und wichtigen Biotechnologie-Regionen des Landes näher vorgestellt sowie relevante wirtschaftliche, politische sowie soziale Aspekte erläutert. Die Studie kann zum Preis von 80,- Euro (zzgl. Versand) über die Vereinigung deutscher Biotechnologie-Unternehmen (VBU) bezogen werden.

Vereinigung deutscher Biotechnologie-Unternehmen (VBU) DECHEMA-Haus Theodor-Heuss-Allee 25 60486 Frankfurt am Main info@v-b-u.org http://www.v-b-u.org

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

ProcessNet unter neuer LeitungProf. Dr. Thomas Hirth ist neuer Vorsitzender

Am 1. Januar 2016 übernahm Prof. Dr. Thomas Hirth, KIT, den Vorsitz der deutschen Plattform für chemische Verfahrenstechnik. Er folgt damit auf Dr. Martin Strohrmann, BASF SE, der seit 2009 an der Spitze der gemeinsamen Initiative von DECHEMA und VDI stand und als stellvertretender Vorsitzender weiterhin an deren Gestaltung mitwirken wird.

…mehr

News5. Bundesalgenstammtisch

Der 5. Bundesalgenstammtisch am 26. und 27. März in Pullach bei München konzentriert sich auf den Einsatz von Mikroalgen als vielversprechende Wertstoffproduzenten. In den Beiträgen werden die neuesten Entwicklungen der Algenbiotechnologie mit den Schwerpunkten Verfahrenstechnik, Produktentwicklung und Nachhaltigkeit vorgestellt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Grafik Nanocarrier und Antikörper bei sauren Bedingungen

Zielgenauer MedikamententransportMit Nanocarriern gezielt gegen Kopfschmerzen und Tumore

Deutsche Wissenschaftler haben eine neue Methode entwickelt, um mit Medikamenten gefüllte Nanocarrier an Immunzellen andocken zu lassen, die dann wiederum Tumore angreifen. Dies verspricht in Zukunft eine zielgenaue Behandlung, die eine Schädigung von gesundem Gewebe weitestgehend vermeiden kann.

…mehr
Flasche mit Flüssigkeit und Spritze

Strukturveränderungen am Gerüst von...Infrarotsensor für die Wirkstoffentwicklung

Mit einem Infrarotsensor ist es Biophysikern der Ruhr-Universität Bochum (RUB) gelungen, schnell und einfach zu untersuchen, welche Wirkstoffe die Struktur von Proteinen beeinflussen und wie lange diese Wirkung anhält.

…mehr

Vereinheitlichung für chemisch-katalytische...Bestimmt Ordnung oder Unordnung die Katalyse?

Wissenschaftler aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz haben gemeinsam eine umfassende Beschreibung zweier Katalysator-Typen und ihrer Reaktion entwickelt, die Widersprüche in bisherigen Beobachtungen aufklären können.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter