News

Symposium Pharmabau: Qualität trotz Kostendruck?

Kostenoptimiertes Bauen bei zunehmenden regulatorischen Anforderungen ist das Thema des Symposiums am 22. und 23. April 2010 im Konferenzzentrum von Imtech in Hamburg. Für Branchenkenner ein wichtiger Termin: Experten von führenden Unternehmen wie der TÜV Süd, Drees & Sommer oder Koppenhöfer + Partner informieren Anwender, Planer, Ausrüster und Zulieferer aus der Pharmaindustrie über Qualität, Kostendruck und regulatorische Anforderungen und geben exklusive Tipps aus der Praxis für die Praxis.

Veranstalter:

VIP 3000, Verein Interessengemeinschaft Pharmabau 3000 e.V.

Niedersachsenstraße 1

29339 Wathlingen

Telefon: 05144 / 4905-30

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...