News

Übernahme des brasilianischen Leica Vertriebspartners

Leica Microsystems und Leica Biosystems haben die Verbindung zu ihrem brasilianischen Vertriebspartner gestärkt: Die Unternehmen haben alle Aktien der Aotec Instrumentos Cientificos Ltda in São Paulo, Brasilien, erworben.

Als Anbieter von Lösungen für die Mikroskopie und Histopathologie ist Aotec seit über 25 Jahren Leica Vertriebspartner. Alle Mitarbeiter bleiben weiterhin bei Aotec angestellt. Zudem werden die brasilianischen Teams durch aktive Rekrutierungsmaßnahmen erweitert. Hiermit stärken Leica Microsystems und Leica Biosystems ihre Marktposition in Brasilien.

"Brasilien ist ein sehr wichtiger Markt. Durch diese Akquisition entwickeln wir unser Geschäft weiter und investieren in unseren Kundenservice", sagt Dr. Jürgen Kress, Senior Sales Director High Growth Markets, Leica Biosystems. "Als langjähriger Geschäftspartner von Leica Microsystems hat Aotec stabile Kundenbeziehungen für unsere Unternehmen aufgebaut. Die Mitarbeiter kennen den brasilianischen Markt und bieten unseren Kunden einen ausgezeichneten Service - ihr Know-how schätzen wir sehr", betont Yves Janin, Managing Director Distributors Sales Area, Leica Microsystems.

Leica Microsystems wurde im 19. Jahrhundert als Familienunternehmen gegründet. Hochpräzise Optik sowie wissenschaftliche Instrumente "mit dem Anwender, für den Anwender" zu entwickeln, haben lange Tradition und sind Erfolgsfaktoren des heute weltweit agierenden Unternehmens. "In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden sorgen wir für ein maßgeschneidertes Angebot. Durch die größere Nähe zu unseren brasilianischen Kunden werden wir künftig noch besser auf deren Bedürfnisse eingehen können", erläutert Janin. "Gleiches gilt für Leica Biosystems. Wir bieten unseren Kunden Instrumente, Verbrauchsmaterialien und Reagenzien für den kompletten Arbeitsablauf. So können sie ihren gesamten Bedarf für die Histopathologie aus einer Hand beziehen", ergänzt Kress. 

"Wir wollen unseren ausgezeichneten Kundenservice fortführen und das Geschäft in Brasilien weiter ausbauen", erklärt Luis Roberto Mesquita, der zusammen mit seinem Bruder Carlos Mesquita und seinem Neffen Marcio Mesquita Eigentümer von Aotec war.

Die jetzigen Teams der Geschäftsführungen werden an der Integration von Aotec arbeiten und weiter vom bestehenden Hauptsitz der Firma in Sao Paulo aus operieren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Multiphotonenmikroskopie

Tiefe Einsichten ins Leben

Das Multiphotonenmikroskop SP8 DIVE (Deep In Vivo Explorer) enthält einige Neuentwicklungen für nichtlineare Mikroskopie, mit denen insbesondere die spektrale Auswahl bei Mehrfach-Färbungen wesentlich einfacher und effizienter gelingt.

mehr...
Anzeige

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...

Pharma 4.0

Auszeichnung für Werum IT Solutions

Werum IT Solutions ist von APAC CIO Outlook als einer der „Top 10 Pharma & Life Science Solution Providers 2018“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird an Unternehmen vergeben, die mit technologischen Weiterentwicklungen erfolgreich die...

mehr...